Waterjet cutting wo?

1 Antwort

Wo man das machen lassen kann... keine Ahnung...

Aber lies mal : http://www.drbresser.de/aesthetik-schoenheit/tattooentfernung/

Das Waterjet-Cutting wurde ursprünglich entwickelt, um die Haut - statt mit einem Skalpell - mit Wasser zu schneiden. Gearbeitet wird mit einem feinen Wasserstrahl, dessen Durchmesser, Druck und Pulsfrequenz variiert werden kann. In Vollnarkose (!) wird die tätowierte Haut betäubt und unterhöhlt, um an die Farbpigmente zu gelangen. Diese werden dann aus der Haut weggespült. Es handelt sich um eine richtige Operation, die im Krankenhaus durchgeführt wird. Es bleiben Narben. Vorteil: alle Farbarten können beseitigt werden. Auch großflächige Tätowierungen können behandelt werden. Nachteile: das Verfahren ist nicht ausgereift - also noch experimentell - , sehr aufwändig (Krankenhaus!) und teuer. Es wird nur in wenigen Hautkliniken angeboten.

Warum so eine krasse Variante der Tattoo Entfernung?
Hast du mit Laser Entfernung keine Erfolge erzielen können?

Vielen Dank für deine Bemühungen.

Ich bin ehrlich gesagt unsicher wegen der Stoffe die entstehen und im Körper verbleiben. Wäre es nur ein kleines "Problem" okay aber es ist ein riesiges Tattoo und da kommt es mir trotz der Größe des Eingriffs doch sinniger vor es auf diesem Wege zu versuchen wenn ich nur wüsste wo.

Es ziert den ganzen Arm weswegen es schwierig ist das wirklich zu verstecken. Ich bin ein Idiot - ich weiß -.-

Ich weiß think before ink hätte geholfen :( war ein cover up, der Inker hat alles richtig gemacht aber ich kann mich damit nicht identifizieren und fühl mich schrecklich damit.

0
@greendumbo

Reue ist ein Resultat gesellschaftlicher Resonanz... welche in deinem Fall wohl nicht besonders positiv ausgefallen ist? :(

Bin selber von oben bis unten zu, und tätowiere seit knapp 30 Jahren. Man braucht schon ein dickes Fell, wenn man Tattoos an gut sichtbaren Stellen hat... aber mal ganz ehrlich, lass die Leute doch labern?

Bezüglich der Stoffe... die sind bereits in deinem Körper. Die Farb Pigmente werden in der Dermis (mittlere Hautschicht) verkapselt vom Immunsystem, und für die Ewigkeit eingelagert. Wenn tatsächlich was in den Kreislauf gerät, wandert es in die Lymphknoten, und von da aus weiter in den Urin wo es ausgeschieden wird.

Beim Lasern werden diese Pigmente durch die Lichteinwirkung gesprengt, und können besser vom Immunsystem abtransportiert werden.

Das Problem ist nur, das es ein Cover Up ist. Diese werden i.d.R. kräftiger gestochen, damit die neuen Farben besser durchkommen. Und generell lassen sich Stellen die mehrfach tätowiert wurden kaum noch entfernen. Sorry das ich keine besseren Nachrichten hab.

0

Was ist cutting?

Hallo ich habe gerade mit meiner Freundin geschrieben (12) und sie hat mich gefragt was cutting ist weil sie einen freund von ihr auf whatsapp gefragt hat was er macht und er sagte cutting. kann mir einer von euch sagen was das ist?

Danke im voraus

...zur Frage

Suche gute ( christliche ) Jugendklinik ( Psychiatrie/Psychosomatik/psychotherapie) in Deutschland?

Ich würde gerne ich eine christliche Klinik und natürlich hab ich auch schon Googel gefragt aber irgendwie hab ich zwar ein paar Kliniken gefunden aber keine für Jugendliche ...

Ich war schon sehr sehr oft in einer " normalen " kinder- und jugendpsychiatrie (ohne Erfolg) und würde deshalb jetzt gerne etwas neues ausprobieren.Wenn ihr Kliniken kennt die nicht christlich sind aber dafür ein anderes Konzept haben wie das übliche schreibt bitte auch.Der Standort ist egal .

Danke schon mal :)

...zur Frage

Psychatrische Kliniken Selbsteinweisung?

hallo ihr lieben,

ich habe in darmstadt eine psychatrische klinik gefunden in die ich mich selbstr gerne nun einweisen würde. hört sich zwar doof an aber ich stehe wieder kurz vorm suizig.

ich weiß nur nicht ob ich einfach so dahingegen kann und die mich aufnehmen und wer diese kosten übernimmt...

könnt ihr mir weiterhelfen? kennt jemand die klinik?

lg

...zur Frage

Wo liegt der Unterschied zwischen shuffeln und cutting shapes oder gibt es Keinen?

...zur Frage

Welche Rehaklinik in Hessen bei Prostatakrebs-Nachbehandlung?

Hallo, ich musste vor einigen Monaten mit Entsetzen feststellen, dass ich Prostatakrebs habe. Nach unzähligen Untersuchungen und unangenehmen Operationen muss ich nun eine Rehaklinik aufsuchen, am besten eine gute Klinik in Hessen, damit ich es nicht ganz so weit habe und auch meine Familie nicht durch halb Deutschland fahren muss.

Ich habe nun im Internet sehr lange nach einer guten Rehaklinik gesucht und auch in paar gefunden. Nur leider liest man auch oft schlechtes über die Behandlung in vielen Kliniken, weshalb ich gerne auch einmal eure Meinung wissen wollte.

Nach langen Überlegungen habe ich letzten Endes zwei Kliniken auf meiner Liste und ich kann mich nicht entscheiden welche davon jetzt wirklich besser ist.

Das wäre einmal die Kurpark-Klinik in Bad Nauheim: http://www.reha.de/ Und eine Klinik in Bad Schwalbach: median-kliniken.de

Auf dem ersten Blick sehen beide Kliniken ganz gut aus, nur habe ich überhaupt keine Ahnung von der Thematik und weiß überhaupt nicht was eine Rehaklinik eigentlich so alles bieten sollte. Hat hier vielleicht schon jemand Erfahrungen mit einer der Kliniken gemacht?

Vielen lieben Dank!

...zur Frage

Fräsen HPC und HDC?

Fräsen was ist der Unterschied zwischen High Dynamic Cutting und High Performance Cutting?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?