Waterjet cutting wo?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wo man das machen lassen kann... keine Ahnung...

Aber lies mal : http://www.drbresser.de/aesthetik-schoenheit/tattooentfernung/

Das Waterjet-Cutting wurde ursprünglich entwickelt, um die Haut - statt mit einem Skalpell - mit Wasser zu schneiden. Gearbeitet wird mit einem feinen Wasserstrahl, dessen Durchmesser, Druck und Pulsfrequenz variiert werden kann. In Vollnarkose (!) wird die tätowierte Haut betäubt und unterhöhlt, um an die Farbpigmente zu gelangen. Diese werden dann aus der Haut weggespült. Es handelt sich um eine richtige Operation, die im Krankenhaus durchgeführt wird. Es bleiben Narben. Vorteil: alle Farbarten können beseitigt werden. Auch großflächige Tätowierungen können behandelt werden. Nachteile: das Verfahren ist nicht ausgereift - also noch experimentell - , sehr aufwändig (Krankenhaus!) und teuer. Es wird nur in wenigen Hautkliniken angeboten.

Warum so eine krasse Variante der Tattoo Entfernung?
Hast du mit Laser Entfernung keine Erfolge erzielen können?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von greendumbo
28.05.2016, 17:47

Vielen Dank für deine Bemühungen.

Ich bin ehrlich gesagt unsicher wegen der Stoffe die entstehen und im Körper verbleiben. Wäre es nur ein kleines "Problem" okay aber es ist ein riesiges Tattoo und da kommt es mir trotz der Größe des Eingriffs doch sinniger vor es auf diesem Wege zu versuchen wenn ich nur wüsste wo.

Es ziert den ganzen Arm weswegen es schwierig ist das wirklich zu verstecken. Ich bin ein Idiot - ich weiß -.-

Ich weiß think before ink hätte geholfen :( war ein cover up, der Inker hat alles richtig gemacht aber ich kann mich damit nicht identifizieren und fühl mich schrecklich damit.

0

Was möchtest Du wissen?