Warum heißt es eigentlich "Farbiger"?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich schätze mal, dass sich das sehr weit in der Vergangenheit eingebürgert hat.

Aber du hast Recht.. wir verändern öfter mal die Farbe, sei es vor Scham, Schwindel, Übelkeit usw.

Eigentlich sollten die "Weissen" die "Farbigen" sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil "Ne.ger" oder "Schwa.rzer" als Diskriminierung gilt und du sofort als Rassist eingestuft wirst. Wäre dir lieber, man würde die "Farbigen" mit "Menschen mit pigmentierter Haut" bezeichnen? Das wäre eine sehr umständlich Umschreibung wie ich finde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gray11
08.04.2016, 21:11

hast du keine pigmentierte haut haha?

1
Kommentar von LightBall
09.04.2016, 03:11

Es wäre aber noch schöner einen Menschen, egal welche Hautfarbe er hat, bei seinem Namen zu nennen, und ja, das n Wort ist rassistisch und ich würde mir das nie im Leben gefallen lassen, egal von wem das kommt

0

Ich bin auch farbig, aber mich kümmert es nicht wie wer aussieht, dunkel oder hell, für mich sind das Menschen genau so wie ich. Ich nenne auch niemanden schwarz oder weiß, den jeder hat einen Namen und so wird er auch genannt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da gibts doch auch den Witz dazu:

"Ein Weißer und ein Schwarzer stehen an der Theke.

Sagt der Schwarze zum Weißen: "Hey, weißer Mann, lass mich dir etwas

erklären: Bei meiner Geburt bin ich schwarz; Wenn ich aufwachse, bleibe

ich schwarz; Gehe ich in die Sonne, bleibe ich schwarz; Wenn ich friere,

bleibe ich schwarz; Habe ich Angst, bleibe ich schwarz; Ist mir

schlecht, bleibe ich schwarz; Bin ich tot, bleibe ich schwarz; ...aber

du, weißer Mann: Bei deiner Geburt bist du rosa; Wenn du aufwächst,

wirst du weiß; Gehst du in die Sonne, wirst du rot; Wenn du frierst,

wirst Du blau; Hast du Angst, wirst du gelb; Ist dir schlecht, wirst du

grün; Bist du tot, wirst du grau! ... und jetzt erklär` mir bitte, warum

man MICH farbig nennt?""

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LightBall
08.04.2016, 20:31

😂😂😂

0

Manche finden es rassistisch jemanden "schwarz" zu nennen. Gibt auch Menschen die das stört. ich persönlich hasse es wenn man mich weiß nennt..keine ahnung warum

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also hier werden die Schwarzen als schwarz bezeichnet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von slolu
08.04.2016, 20:38

Ganz ehrlich, wenn man "schwarz" nicht sagen sollte, sollte man auch nicht "weiß" sagen. Beides ist das gleiche Niveau.

0

Das versteht du wirklich nicht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?