Wat das schon überfällig Bundestag beschliesst Ehe für alle und Adoption?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Natürlich war das überfällig. Sogar die USA haben es bereits ermöglicht, aber im "weltoffenen" Deutschland ...

Und mal ehrlich: 2 Menschen lieben sich und wollen heiraten. Zufällig sind beide vom gleichen Geschlecht. Wo ist das Problem?

Wenn es um Kriegseinsätze und Waffen geht, durch die Menschen zu Tode kommen, dann wird nicht so lange diskutiert. Aber wenn es um Liebe geht ...

P.S. Was die Adoption angeht: es wurde bereits mehrfach erwiesen, daß Kinder von homosexuellen Paaren sich nicht anders entwickeln, als die von heterosexuellen Paaren.

ich finde es geht bei der Ehe nur um den Begriff. die eingetragene Lebenspartnerschaft ist quasi das selbe. man kann einem Löffel auch den Namen Ferfl geben, sein Zweck bleibt trotzdem der selbe.

was zwei gleichgeschlechtliche Eltern für die Entwicklung des Kindes bedeutet, kann man sich noch nicht sicher sein und bleibt abzuwarten.

Saturnknight 30.06.2017, 20:42

ich finde es geht bei der Ehe nur um den Begriff. die eingetragene Lebenspartnerschaft ist quasi das selbe. man kann einem Löffel auch den Namen Ferfl geben, sein Zweck bleibt trotzdem der selbe.

Nein, es geht nicht nur um den Begriff. Glaubst du die ganzen Homosexuellen würden sonst so lange darum kämpfen, wenn es nur ein Begriff wäre? Es gibt schon Unterschiede zwischen einer Ehe und einer eingetragenen Lebenspartnerschaft.

was zwei gleichgeschlechtliche Eltern für die Entwicklung des Kindes bedeutet, kann man sich noch nicht sicher sein und bleibt abzuwarten.

Auch hier liegst du falsch. Es gibt bereits zahlreiche Erfahrungen zu dem Thema. Es gibt beispielsweise lesbische Paare, bei denen eine der Frauen durch künstliche Befruchtung schwanger wurden und das Kind dann zusammen erzogen.

Und diese Kinder sind teilweise schon erwachsen und reden über ihre Erfahrungen ...

0

Natürlich war das schon lange überfällig!

Was möchtest Du wissen?