Was/Wo soll ich später studieren/arbeiten?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi Ramona Zu aller erst muss ich sagen, dass die Aufgabe in soweit nicht sehr sinnvoll ist, da man in der 8 Klasse ohne jegliche berufliche Erfahrung verständlicherweise noch gar nicht sagen kann was man später wirklich machen will. Das ist ein Prozess der gerade voll im Gange ist. Prinzipiell solltest du erstmal über Etwas nachdenken was dir Spaß macht und wofür du dich persönlich interessierst. Hierbei sollten die Schulnoten in den jeweiligen Fächern keine zu große Rolle spielen, da eine gute Note nicht zwangsläufig etwas über dein Interesse oder Leidenschaft für ein Berufsfeld aussagt. Am besten schreibst du erst einmal für was du Leidenschaft Spaß und Wissenslust empfindest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ramona2252
12.09.2016, 20:38

Also mir machen Fremdsprachen lernen sowieso Spaß...! Und noch was ich nicht erwähnt habe: ich werde nach der Schule in Kanada studieren und lernen...

0

Bei einer Affinität für Fremdsprachen würde ich folgende Berufsbilder empfehlen bzw. mir diese einmal genauer anschauen:

-Dolmetscher

-Technischer Übersetzer (Fremdsprachen)

-Übersetzer im Verlagswesen

-Lehramt (Englisch, Französisch, Spanisch, etc.)

-Lehrer für Deutsch als Fremdsprache

-Sprachwissenschaften

-Literaturwissenschaften (Fremdsprachen)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?