Wasss ist das an meiner Hand?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das scheint keine Warze sondern eher eine Schwiele zu sein. Die entstehen durch Druck und Belastung, manchmal scheuern sie auch auf , und es kommt zu Flüssgkeitsabsonderung. Meistens bildet sich sehr schnell eine neue Haut. Das ist nichts Weltbewegendes. Nur dann, wenn Du starke Schmerzen hättest, wäre es ein Fall für den Arzt.

Wenn Du irgendwann mal zu Deinem Hausarzt gehst, kannst Du es ihm zeigen, aber sonst wird da nichts dran gemacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist eine Blase. Da hast du die Haut überstrapaziert. Darunter befindet sich Gewebsflüssigkeit. Die Haut darüber wird "absterben" und die Haut darunter wird neugebildet aber etwas dicker. Man könnte auch sagen da bildet sich nun Hornhaut, damit das eben nich mehr passiert. Kein Drama. Aber nach Möglichkeit nicht entfernen wegen der Infektionsgefahr. Warze glaube ich nicht, denn die müßte weich und beweglich sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube das ist eine Warze,dafür gibt es viele sachen in der Apotheke :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gehe mal zum Arzt. Laien im Internet können dir nicht helfen. Vielleicht hast du einen Splitter, der sich entzündet hat, aber das ist reine Spekulation!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beim Arzt bist Du damit besser aufgehoben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sieht mir ziemlich nach einer Warze aus, geh einfach in die Apotheke frage dort mal nach und wenn es eine ist besorg dir dagegen etwas ;)

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warze, oder sowas wie ein Hühnerauge !!!

'nen Apotheker fragen sollte reichen...
der schickt dich dann zum Arzt, wenn's was ernstes ist... ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?