Wasserzirkulation im Winter?

2 Antworten

Hej JavesJaves,

mehr oder weniger stabile Schichtungen, wie in dem von @michi verlinkten Artikel beschrieben, treten nur in solchen stehenden dimiktischen Binnengewässern unseres Breitengrades auf, die tief genug sind, und eine Zirkulation der oberen Schicht (Epilimnion) wird nur dann unterbunden, wenn im Winter eine Eisbedeckung deren Durchmischung durch Wind unterbindet.

Solange aber ein tiefes stehendes Gewässer nach der Herbstzirkulation noch nicht eisbedeckt ist, kann die allmählich abkühlende obere Wasserschicht unter Windeinwirkung sehr wohl zirkulieren. Zu einer Vollzirkulation kommt es aber dabei aufgrund der Dichteunterschiede der Wasserschichten nicht.

Bei sehr flachen stehenden Gewässern bilden sich weder im Winter noch im Sommer entsprechende Schichtungen wie in tiefen Gewässern aus. Solche Gewässer (Flachwasserseen, Teiche, Tümpel) können auch im Winter Vollzirkulationen unterliegen, falls sie nicht zugefroren sind und ein ausreichend starker Wind an ihrer Wasseroberfläche angreift.

http://www.nz-kleve.de/fileadmin/dokumente/fachartikel/Lebensraum_See_farbig.pdf

https://de.wikipedia.org/wiki/Temperaturschichtung#Beispiel:_Dimiktische_Seen

https://de.wikipedia.org/wiki/Temperaturschichtung#Beispiel:_Dimiktische_Seen

Liebe Grüße

Achim

Warum überleben Fische im Winter im Wasser?

Über das Thema muss ich ein Referat halten und wir sollen erklären, warum es in einem See, am Boden im Winter wärmer ist, als an der Oberfläche. Nun bin ich auf der Suche nach einen Versuch um das beweisen zu können. Könnt ihr mir da weiter helfen? (Danke im voraus :)

...zur Frage

Bio LK - Ökosystem See?

Ein See lässt sich unterteilen in Nähr-, Sprung und Zehrschicht ( unterste Schicht)

Meine Frage bezieht sich auf die Zehrschicht: Im Winter wird ja wenig Sauerstoff produziert, weil nicht genügend Sonnenlicht da ist und somit keine Fotosynthese statt finden kann.
Es kommt dementsprechend auch zu keiner Biomasseproduktion, SONDERN NUR ZU EINEM VERBRAUCH DER ABSINKENDEN BIOMASSE AUS DER NÄHRSCHICHT.

Was genau bedeutet das Großgeschriebene?
Heißt das, dass quasi nur noch Biomasse "gegessen" wird ?
Wenn ja, wieso kippt der See dann nicht? Ich meine eine erhöhte Aktivität führt doch zu Sauerstoffmangel ...

...zur Frage

Biologie (Ökologie) Von welchen Organismen werden Destruenten im Wasser (See/Meer) u.a gefressen?

...zur Frage

Warum gefriert Wasser im Winter auf einem See/Gewässer immer oben auf einer Wasseroberfläche?

Hallo,

Entschuldigung, aber eine klare Antwort darauf zu finden ist nicht leicht, trotz eines Zeitalter mit Internet, auch über Google.

Man sagt dem "kalten Wasser" nach, es wäre "schwerer" wie warmes Wasser.

Nur Wiederspricht sich das Ganze zu einem gewohnten Bild im Winter, wenn sich immer Eisflächen zuerst oben auf Wasserflächen bilden, obwohl kaltes Wasser doch schwerer sein soll? Und gefrorenes Wasser schwimmt dazu noch, was dem Ganzen doch völlig wiederspricht!?

Wo liegt hier mein Denkfehler?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?