Wasserwerte beim Umzug unklar (Aquaristik)?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Konnte jedoch nur Werte wie Nitrat, Calcium magnesium etc finden. 

Das ist sehr seltsam. Zwig mal her wenn du nicht Angst hast um deine Anonymität.

Ich denke vorallem die Neons sind da ziemlich empfindlich weil sie weiches Wasser brauchen. 

Das ist nicht wirklich so. Weiches Wasser ist gut für die Zucht. Aber das wars auch schon.

Umgekehrt ist für alle Fische, auch sogar für Neons ungünstiger von der Gewöhnung her: Das schnelle Umsetzen von härterem in weicheres Wasser. Aber auch das geht schnell, wenn der Unterschied nicht zu krass ist. 

Hallo RichiaWessner,

der pH-Wert wird wahrscheinlich nicht sehr weit abweichen, sondern wie auch jetzt schon im leicht alkalischem Bereich (7,3-7,5) liegen!

Sollte die GH wirklich viel höher sein, wie von Dir gewünscht, müsstest Du eben mit einer Umkehrosmose o.ä. das Wasser aufbereiten!

Es wundert mich aber, dass der Wasserversorger keinen Härtegrad angibt? Bei mir werden 29 verschiedene Parameter angezeigt! Wahrscheinlich hast Du nicht richtig geschaut!

MfG

Norina

Hallo,

Messe die Werte doch einfach, da wo du hingehst!

Was möchtest Du wissen?