Wasserwechsel Aqarium?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wasseraufbereiter sind nur selten sinvoll, also nein.

Wenn du einen erhöhten Nitritwert hast ist 50% Wasserwechsel zu wenig, es sollte fast das gesamte Wasser gewechselt werden.

Also morgen nochmal.

Generell empfiehlt sich bei einem dichten Besatz ein 50% Wasserwechsel einmal pro Woche.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

Erstmal, das sind Nitrit und Nitrat. Gewisser Massen beide giftig für Fische. Wie hier schon gesagt bei Fischbesatz einem Wasserwechsel, 50 Prozent wäre dann wahrscheinlich sogar zu wenig! Das Wasseraufbereiter unnötig sei, wurde hier ja auch schon ganz richtig gesagt!

ABER: Du redest so, als hättest du noch gar keine Fische, ist das richtig? Wenn ja ist da Aquarium ja sicher in der "Einlaufphase", da sind erhöhte Werte von Nitrit und Nitrat ganz normal!

Viel Glück,
Raupidu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass das Mittel am besten weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

die Mittel sind unnötig, kannst du weglassen

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Braucht man nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?