Wassertropfen die von der Decke kommen! - Mietminderung möglich!?

Wassertropfen von der Decke  - (Wohnung, Mietminderung, Regnen)

5 Antworten

Ich denke mal da wird der sich rasch drum kümmern das geht ja an die Substanz seines Hauses. Was hat er denn gesagt? Ich würde dem nicht gleich mit irgendwas drohen sondern den fragen wann die Handwerker kommen. Sollte ein Rohrbruch in Frage kommen, füll dir mal Wasser für heute ab, die werden nämlich die Wasserzufuhr abdrehen.

1

Weiß nicht ob er sich wirklich so rasch drum kümmert..:/ - hatte letztes Jahr n Rohrbruch im Keller & er war 3 Tage nicht erreichbar. Dann wo er davon wusste hat es nochmal 4 Tage gedauert bis Handwerker kamen.. Hatte mehrmals angerufen und gesagt : " Haaallloooo Herr ... es ist immernoch ein ROHRBRUCH in ihrem Keller !?! vondemmottoGeHtSnOcH??

0
1

War nicht erreichbar.. Hab ne AB-Nachricht mit der ausführlichen Schilderung des Problems und der bitte um Rückruf hinterlassen - jetzt heißt es tropfen zählen XD & warten

0
1

Rein informativ: Der Vermieter hat sich immer noch nicht gemeldet. Er hat mittlerweile 3 Nachrichten von mir auf seinem AB!!! (Gut es regnet nicht mehr & somit kommt auch kein Wasser mehr von der Decke) aber morgen ist es dann genau eine Woche her..

0
  • Mangel dem Vermieter bekanntgeben
  • Bruttowarmmiete ab Zeitpunkt Bekanntgabe kürzen (Einzelfallberechnung - dazu am besten Mieterschutzbund aufsuchen. das ist erstmal günstiger als ein Anwalt)
  • Frist zur Beseitigung setzen!!
  • alle durch das eintretende Wasser entstehenden Schäden an deinem Eigentum, welche nicht durch dich begründet sind (bspw. Möbel im Wasser stehen lassen), muss der Vermieter auch auf seine Kosten beseitigen
34

Nachtrag: Alleine schon geschuldet der Tatsache, dass sich bei Nichtbeseitigung garantiert Schimmelbefall bilden wird, sollte es dir die Mühe wert sein.

0
21

Besser man hat eine Rechtsschutzversicherung, wir haben mit dem Mieterschutzbund ganz schlechte Erfahrungen gemacht..

0
Selbstredend das ich schnellstmöglichst den Vermieter kontaktier!

Das hättest Du heute Morgen, wann immer das auch war, als erstes tun sollen!

Drohen kannst Du natürlich, ob aber der Vermieter davon schneller reagiert ist die Frage.

WG-Zimmer Wasserschaden,unbewohnbar,Mietminderung?

Es geht um folgendes in meinem WG-Zimmer ist ein Wasserschaden unter der Decke der sich bis in die Wände zieht und tropft . Es wurde in die Decke nun ein großes Loch gemacht , es soll wohl vom Balkon des Nachbars ausgehen irgendwie das der Schaden ist. Der Vermieter war da und hatte persönlich zugesichert so schnell wie möglich jemanden kommen zu lassen um es zu reparieren . Aber es passiert nichts , Vermieter reagiert auch nicht auf Anrufe. Der Gestank im Zimmer der durch den Wasserschaden entstanden ist , ist unzumutbar so das man es kaum 5 Minuten drin aushält , also in meinen Augen auch nicht bewohnbar ist . Deswegen bin ich bei einem Freund untergekommen. Aber wie gehe ich jetzt weiter vor . Wollte ein Schreiben per Einschreiben dem Vermieter schicken , aber soviel ich weiß darf man ja eigentlich sofort die Miete kürzen erst wenn nach Mängelanzeigefrist der Schaden nicht beseitigt wurde, aber trotzdem kann ich ja zurzeit nicht drin wohnen und bezahle Miete , wie gehe ich nun am besten vor?

...zur Frage

Mietminderung bei Badsanierung?

Hallo zusammen!

In unserer Wohnung wir grade das bad teilsaniert, da es bei unserem unteren Nachbar von der Decke tropft und die Ursache in den falsch gelegten Fliesen zu finden war (die Duschwanne muss komplett ersetzt werden, sowie die kompletten Fliesen). Des Weiteren wurde damals Gips für die Wände benutzt (was anscheinend nicht gut ist) und somit muss nun auch diese gegen eine Betonwand ersetzt werden. Somit könne wir unser Bad nicht wieder am Samstag benutzen (wie es gestern noch hieß) Sondern erst Mitte nächster Woche, wenn wir Glück haben. Da das ganze auch trocknen muss und wir dafür ein spezielles Gerät bekommen.

Hat man bei so einem Fall einen Anspruch auf Mietminderung?

LG und vielen liebe Dank!

...zur Frage

Was tropft da in den Zügen der DB immer von der Decke?

Hallo,

Ich fahre manchmal mit dem Zug. Mit der RB und dem IRE fahre ich am meisten und mir kam es jetzt schon 4 mal vor das es in den Zügen von der Decke tropft und ich frage mich natürlich was tropft denn da runter?

Einmal bin ich an einem heißen Sommertag mit dem IRE gefahren auf einmal kommen von der Decke Wassertropfen runter. Mir ist aufgefallen, besonders wenn er um kurven fahrt Tropft es. Bin davon ausgegangen, dass es sich um Kondenswasser der Klimaanlage handelt. Beim zurück fahren war es genau dasselbe Spiel. So das war das normalste, was von der Decke kam. Bin vor ein paar Wochen wieder mit dem IRE gefahren.Habe mich in der Nähe der Toilette aufgehalten. Dort hat eine rote Schrift geleuchtet "WC defekt" der ganze Boden war Nass und es hat richtig von der Decke geschüttet. Ich frage mich jetzt natürlich wieso von der Decke? Wird das Toilettenwasser in der Decke gesammelt? Kann mich vielleicht jemand aufklären? Jetzt zum absoluten mehr oder weniger Highlight. Am Dienstag bin ich mit der RB gefahren. Dort ist eine blaue Flüssigkeit von der Decke getropft (Bild). Besonders dort frage ich mich, was zum teufel dieses blaue Wasser war. Eine Toilette war nicht in der Nähe. Sogar ein Fahrkartenkontrolleur ist vorbei gelaufen und hat so getan als würde es ihm gar nicht auffallen.

Finde es echt komisch, wieso in Zügen immer so oft von der Decke tropft. Ich hoffe mich kann jemand aufklären über das Wasser, dass vor der Toilette aus der Decke kam und vor allem das blaue Wasser in der RB.

MFG nicoleinchen1

...zur Frage

DRINGEND: Wasser tropft von Decke und Vermieter ist nicht erreichbar, was nun?

Ich kam grade von der Schule und hab gesehen, dass das Bad unter Wasser steht (niemand bei mir zuhause) und es ziemlich heftig von der Decke tropft! Mit der Nachbarin über mir habe ich schon gesprochen und hab ihr gesagt, dass sie erst mal im Bad kein Wasser benutzen sollte. Sie ist allerdings überzeugt davon, dass es nicht an ihr liege, obwohl ihre Tochter grade gebadet hat... (-.-)

Meine Eltern kann ich außerdem grade auch nicht erreichen und der Vermieter (Gewog) hat Feierabend und noch dazu haben die morgen und übermorgen auch geschlossen (Wochenende)...

Könnt ihr mir bitte einen Rat geben was ich jetzt machen soll und was auch in meiner Möglichkeit steht (Bin 14 Jahre alt).

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?