Wasserstoffperoxidlösung

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Da sowohl die Phosphate, als auch die Säure als Stabilisatoren geeignet sind, vermute ich, dass diese Wirkung auf eine Komplexbildung von Schwermetallkationen zurückzuführen ist, diese katalysieren die Zersetzung von Wasserstoffperoxid.

Danke, das gibt Sinn...

Und da sonst keine anderen ähnlich reagierenden Stoffe gegeben waren ist das auch die einzige richtige Möglichkeit.

0

Was möchtest Du wissen?