Wasserstelle für Hamster

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ein kleiner Napf ist ok. Gut eignen sich dazu Glasteelichthalter, weil die klein genug sind, dass der Hamster darin nicht baden gehen wird.

Als Hamsterbad dient der Sandbereich mit Chinchillasand. Darin pflegen Hamster ihr Fell.

Handballdrache 24.09.2013, 22:06

Danke. Also ich hab ein kleinen Wassernapf in den Käfig gestellt, weil ich nicht weiß ob sie aus der Flasche was rausbekommen

0
Rechercheur 24.09.2013, 23:36
@Handballdrache

Ein Napf ist aus verschiedenen Gründen ohnehin besser als eine Flasche.
Bei den Flaschen weiß man nie, wie die Röhrchen von innen aussehen, die können schnell mal zur Keimschleuder werden, weil sie auch schwierig zu reinigen sind.
Zudem zwingen die Flaschen den Hamster in eine unnatürliche Körperhaltung beim Trinken und lassen nur dosiertes Trinken zu.

0

Ist mit vorsicht zu geniesen da er ertrinken könnte wen sie zu groß und zu tief ist :) mir ist allerdings nicht bekannt das hamster auf wasser stehn :)

Ein Wassernapf ist besser .

Was möchtest Du wissen?