Wasserspender im Büro

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also dazu muss ich jetzt auch mal meinen Senf dazugeben.

Auch bei anderen Fragen zu Wasserspendern hier auf gutefrage.net wird ja immmer wieder mal was von Keimschleudern geschrieben.

Leute, wenn Ihr einen gescheiten Anbieter nehmt, der das Geschäft versteht, dann sollte es keine Probleme mit der Hygiene geben. Man darf sich dann aber auch nicht für die billigsten Produkte im Markt entscheiden!

Wichtig ist, dass die Geräte gewartet werden können und möglichst innen aus Edelstahl sind oder die wasserführenden Teile (das Innenleben solch eines Coolers, wo das Wasser durchläuft und gekühlt und teilweise auch mit Kohlensäure veretzt wird) ausgetauscht werden können.

Die Wartung und die Austauschteile kosten natürlich auch Geld. Wer also die Superbillig-Schiene fährt, bei dem kann das mit der Hygiene ein Problem werden.

Seriöse Anbieter bieten aber meist auch Wartungs-/Serviceverträge mit an, egal ob so ein Cooler nun gekauft oder gemietet wird.

Interessant wäre für Dich auch noch zu wissen, dass es zwei verschiedene Artten von Wasserspendern gibt. Zum einen gibt es Wasserspender auf Gallonenbasis (wie man sie aus den ganzen amerikanischen Krimiserien kennt). Zum anderen sind die auch noch die Wasserspender die direkt an der eigenen Wasserleitung angeschlossen werden. Die können zwar nicht überall im Raum frei platziert werden, haben aber viele weitere Vorteile. So ein Gerät von www.aqto.de nutzen wir bei uns in der Firma auch. Die kommen auch mehrmals im Jahr vorbei und warten das Gerät.

Gerade wenn Ihr Euch einen Wasserspender für recht viele Leute anschaffen wollt, lohnt sich eher so ein leitungsgebundener Wasserspender. Denn Ihr müsst dann nichts mehr für das Wasser bezahlen, bzw. so gut wie nichts, da es ja aus der Trinkwasserleitung kommt. Diese Wassergallonen müsstet Ihr euch ansonsten ja auch immer wieder neu anschaffen.

Danke für die Infos und den Link. Ich habe da mal den Bedarfsrechner http://www.aqto.de/nc/aqto-services/bedarfsrechner/ ausprobiert.

Da habe ich mal 30 Nutzer ganztags und 10 Nutzer halbtags eingetragen.

Als Ergebnis bekomme ich eine Kostenersparnis von über 4200 Euro im Jahr angezeigt. Da lohnt sich der Kauf von so einem Gerät ja schon direkt im ersten Jahr. Sind da irgendwelche Annahmen dabei die nicht zutreffen? Die für den Kostenvergleich angegeben 50 Cent pro Liter bei Mineralwasserflaschen passen auch in etwa grob. Wir lassen uns jetzt ja durch einen Getränkeservice beliefern und kaufen die Flaschen auch nicht für 20Cent bei Aldi oder Lidl. Das wäre zuviel Aufwand.

0

Um Kosten zu senken, haben wir im Büro eine Filteranlage, die das Wasser aus der Leitung filtert und dann kann man regelmäßig Karaffen befüllen. Das ist wesentlich günstiger als jedes mal Wasserflaschen zu kaufen.

Hallo zusammen,

ich bin bei der Suche nach einem Wasserspender für unser Büro hier auf diese Seite gekommen. Das Angbeot im Internet ist ja ziemlich unübersichtlich, daher haben mir einige Tipps hier sehr geholfen.

Letztendlich haben wir uns für einen Wasserspender entschieden, der an die Leitung angeschlossen wird, da - Kein Logistikaufwand - Kein Lageraufwand für Gallonen - Wasserspender ist leichter sauber zu halten - Bei hohem Verbrauch (den wir haben) wesentlich günstiger.

Wir haben unseren Wasserspender jetzt von www.aquaphin.de und sind mit denen sehr zufrieden.Was mir bisher neu war: bei der Bereitstellung von Trinkwasser gilt man als "Versorger" und muss die Hygiene-Reinheit belegen. Dank dem Hyigene-Zertifikat der Aquaphin-Wasserspender ist der Nachweis einfach und der Wasserspender hat eine Technik, die die Verkeimung durch UV-Behandung bis in den Ausagbebereich erkennt.

Ihr habt inzwischen sicher ein Gerät gefunden, daher hoffe ich, dass das zukünftigen Lesern hilft :-)

LG Roland

Darf der Chef seinen Mitarbeiter orten?

Hallo, und zwar habe ich eine rechtliche Frage, mein Chef wollte heute mein Geschäftshandy und kontrollieren ob mein Standortbestimmung an is. Kurzes zu meiner Arbeit: ich bin durch meine Arbeit zum Teil im Büro und zum größten Teil unterwegs bei Kunden. Nun meine Frage ist das rechtlich erlaubt, dass der Chef immer sehen kann wann und wo ich bin??? Ich bin echt unter Druck wegen meinem Chef, fühle mich jeden Moment beobachtet und bin überfordert!!

...zur Frage

Betrug durch Abrechnung der Mitarbeiter

Guten Tag! Ich habe meine Lohnabrechnung für Dezember 2012 bekommen und es steht eine Prämie von 3823€ zusätzlich zu meinem Gehalt mit drauf. Ich habe mir gleich gedacht,dass es sehr viel ist und im Büro angerufen und die Dame im Büro gefragt wieso ich die Prämie denn bekommen hätte?! Sie hat mich direkt an den Chef weitergeleitet, da schon mehrere Mitarbeiter bezüglich der Prämie angerufen haben!!!Mein Chef erzählte mir dann, dass es garkeine Prämie gibt, sondern das er das nur auf die Abrechnung geschrieben hat, damit er zum Jahresende nicht so viel Steuern zahlen muss! Wie verhalte ich mich denn jetzt richtig? Ich habe noch ein Kind im Kindergarten und bin schon knapp an der Einkommensgrenze zur nächsten Stufe das Kindergartenbeitrags . Durch die Prämie kommen mein Mann und Ich über diese Grenze und müssen für das ganze Jahr monatlich 80€ nachzahlen wegen Geld welches wir nie bekommen haben. Reden bringt bei meinem Chef nichts ich hab das schon mehrmals versucht z.b. wegen dem kinderkrankengeld welches falsch berechnet wurde, welches ich immer noch nicht erstattet bekommen habe. Ich will meinen Job nicht verlieren, da ich auf das Geld angewiesen bin!

...zur Frage

Chef sagt " Du bist schon zu fett" - down :(?

hallo..

Ich arbeite in einem Büro ( bin Azubi) und heute gab es vom Chef Kakau. Als alle anwesend waren und er mir was geben wollte meinte er " Du bist schon zu Fett". Ich war richtig ensetzt und habe danach im Auto geweint. Ich bin zwar etwa kräftiger, aber nicht fett. Kann man dagegen was machen bzw. unternehmen???

...zur Frage

Pelletofen - Wer hat Erfahrungen?

Wir möchten unseren Kaminofen durch einen Pelletofen ersetzen. Worauf müssen wir achten? Wer hat Erfahrungen, auch bezüglich des Brennstoffverbrauches?

Unsere Wohnstube hat ca. 30 qm (etwa 80 m³). Im Ofenstudio empfahl man uns einen geräuschlosen Ofen, der allerdings sehr teuer ist.

Bitte einfach kurz mitteilen, wem zu meiner Frage etwas sinnvolles einfällt.

Dankeschön

...zur Frage

Kann mein Chef sehen, welche Seiten ich über sein W-Lan aufgerufen habe?

Liebe Community

Bei mir im Geschäft gibt es W-Lan, welches wir Mitarbeiter nutzen dürfen.
Wenn ich mit meinem IPhone im privaten Modus surfe, kann mein Chef dann sehen, auf welchen Seiten ich war?
Und wenn ja, sind Zeiten angegeben, wann welche Internetseite besucht wurde?
Der Router steht im Geschäft, kann er auch zB vom Büro aus sehen, was wir Mitarbeiter im Netz treiben? Das Büro ist in einem anderen Stadtteil, also definitiv nicht im gleichen WLAN Netz.
Und darf er das? Benutze ja kein Geschäftshandy, oder PC.
Vielen Dank für eure Antworten
Liebe Grüße

...zur Frage

überall rote Steinläuse..?

Seit etwa einem Montag sehe ich im Büro immer wieder da und dort rote Steinläuse. Sie marschieren einfach auf meinem Pult oder auch an den Wänden entlang. Pflanzen haben wir nur eine im Büro und an dieser sind keine solchen Tiere zu finden. Ist echt nerven, weil es dann immer rote Striche auf den Blättern gibt wenn sie zerrieben werden.

Kennt sich da jemand aus? Was hat dies zu bedeuten?

Danke schon mal :-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?