Wasserschutzgebiet!

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Was gebaut werden darf steht in der jeweiligen Schutzgebietsverordnung. Die hat die zuständige untere Wasserbehörde. Wenn danach was gebaut werden darf ist zusätzlich das Baurecht zu beachten.

In einem Wasserschutzgebiet werdet ihr Schwierigkeiten haben überhaupt eine Baugenehmigung für einen Pferdestall zu bekommen. Eine Baugenehmigung müßt ihr auf jeden Fall haben. Bevor ihr die Wiese pachtet solltet ihr euch beim zuständigen Bauamt erkundigen. Eventuell wird ein dreiseitig geschlossener Unterstand genehmigt wenn ihr auf Wassergefährdende Stoffe verzichtet. Dazu gehört auch die Lagerung von Pferdekot/urin in größeren Mengen.

Was gebaut werden darf steht in der jeweiligen Schutzgebietsverordnung. Die hat die zuständige untere Wasserbehörde. Wenn danach was gebaut werden darf ist zusätzlich das Baurecht zu beachten.

0

Was grundsätzlich (genehmigungsfrei) erlaubt ist, regeln die jeweiligen Landesbauordnungen. Schuppen und Unterstände für Tiere sind dort in der Regel erlaubt.

Ob aber überhaupt etwas dort gebaut werden darf, richtet sich danach, in welcher Schutzzone das Grundstück liegt - je nach Schutzzone, kann dort auch sämtliche Bebauung ausgeschlossen sein.

Ort zum chillen in München?

Hallo. Ich suche einen Ort in München,wo man ungestört mit ein paar Freunden abhängen kann,am besten mit Dach überm Kopf(muss keine Hütte sein).Egal was kann auch eine Wiese sein, nur Hauptsache nichts illegales bitte.

Thx im Voraus

...zur Frage

Verpachtung von Grundstück an Veranstallter, Preise?

Hallo Zusammen. Folgende Situation: Herr X hat ein Grundstück 55.000qm, 4000qm davon überdacht. Herr X möchte dieses Grundstück bewirtschaften. Genauer möchte er periodisch Flohmarkt auf diesem veranstalten. Herr X hat das Grundstück geerbt und hat auch keine Ahnung wie er das alleine umsetzen soll. Aus diesem Grund hat er sich in seinem Gebiet an den führenden Veranstalter für Trödelmärkte gewannt, denn dieser übernimmt alles Administrative. Für die kommenden Verhandlungen hat er jedoch keine Basis, denn wie gesagt:, er hat keinen Plan. Nun zur Frage: Was wäre Preistechnisch üblich? Was kann er sich beim Veranstalter fragen?

...zur Frage

Pferd richtig anweiden?

Hallo,

habe mir vor 14 tagen einen 4 Jährigen Westfalen Wallach gekauft. Er war noch nicht angeweidet.

Habe Ihn nun Letzte Woche von dienstag-Donnerstags immer 1,5 Std. auf die schon einmal abgefressene aber schon etwas nachgewachsene Wiese gestellt. Fr-heute konnte er leider nicht raus. Werde ihn aber heute, Donnerstag und Freitag wieder auf diese Wiese stellen. Am Samstag jedoch soll er in die Wallach Herde integriert werden. Diese steht auf einer noch sehr hohen Wiese die dieses Jahr auch noch nicht abgefressen wurde also zu sagen das erste Gras dieser Wiese.

Bei uns stehen die Pferde von morgen 8 bis abend halb sieben auf den Weiden.

Kann er so lange auch schon auf diese Wiese? Oder sollte ich Ihn dort auf der Weide nochmals neu anweiden, also mit 10 min. anfangen und dann steigern?

Wie würdet ihr das machen?

Freue mmich schon auf antworten.

LG Lisa

...zur Frage

Futterneid - Mein Pferd verletzt andere Pferde

Hallo Ihr, Ich habe ein Problem . Ich habe mir vor ein paar wochen ein pferd gekauft. es steht im Offenstall mit 7 anderen Pferden. Nun stellt sich heraus das es futterneidisch ist und die anderen Pferde tritt und beist. ich füttere täglich schon dazu aber bringt nichts und das ist ziemlich gefährlich für die anderen pferde und wenn wirklich etwas passiert muss ich das pferd wo anders hinstellen aber das möchte ich nicht wisst ihr was man da mahcen könnt ??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?