Wasserschaden Wohngebäudeversicherung Ablehnung

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Partnerfirmen von Versicherern handeln in den wenigsten Fällen zugunsten von Kunden. Daher sollten Sie erst einmal einen Handwerker Ihres Vertrauens zu Rate ziehen. Das Problem ist hier u.a., dass Sie als Kunde beweisen müssen, wann der Schaden eingetreten ist. Hier festzustellen, dass die Ortung im Oktober fehlerhaft war, wird der Partnerbetrieb nicht machen. Der zweite Versicherer wird sich möglicherweise aber darauf berufen, dass der Schaden schon viel früher eingetreten ist. Dann stehen Sie im Regen. Denn die Mustenbedingungen des GDV gelten nur dann, wenn sie Vertragsinhalt geworden sind. Meine Epfehlung: Für Versicherungsverträge einen Versicherungsmakler beauftragen, bei Schäden erst einmal den Handwerker rufen und dann den Vermittler.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?