Wasserschaden im Keller, habe ich anspruch auf das Geld vom Kostenvoranschlag

3 Antworten

Entweder legst Du eine dem Angebot entsprechende Rechnung, oder Du triffst mit dem Gutachter der Versicherung eine pauschale Regulierungsvereinbarung - dann natürlich zu einem deutlich niedrigeren Preis. Du kannst die eigene Arbeitszeit nicht zum Stundensatz des Maler-Betriebes abrechnen, das läuft nicht. Für Malerarbeiten kannst Du als Selbermacher etwa 8 bis 10 Euro je Stunde ansetzen.

da fragste am besten deine Versicherung

Du mußt die Rechnung der Versicherung vorlegen. Du bekommst dann meist einen Verrechnungsscheck. Nur Geld und evtl. keine Leistund, nein, das gibt es nicht.

Vermieter schuldet mir Geld für Übernachtungskosten

Durch einen Wasserschaden wurde meine Wohnung unbewohnbar. Dar Reperaturmaßnahmen von drei Monaten notwendig wurden bin Ich in eine Pension gegangen. Mein Vermieter hat den Schaden und meine Übernachtungskosten über die Versicherrung abgerechtnet und angeblich wurden meine Kosten nicht übernommen. Als ich aber meinen Mieter aber nach der Versicherrungsfallnummer fragte hat er sie mir verweigert und hat mich auf das übelste beleidgt. da stimmt doch was nichr

...zur Frage

Allianz möchte den SV-Gutachter nicht bezahlen, was kann ich machen?

Allianz möchte den SV-Gutachter nicht bezahlen, was kann ich machen? Ich habe extra angerufen und der Herr von der Sachbearbeitung sagte mir, ob er mir einen Gutachter schicken soll da ich am Unfall unschuldig bin oder ob ich mir einen nehmen möchte. Ich habe mich fürs letztere entschieden. Ein paar Tage später habe ich nochmals eine Mitarbeiterin angerufen und das Aktenzeichen von der Polizei durchgegeben. Sie fragte mich auch nach einem Gutachter. ich sagte, dass ich schon einen habe. Jetzt kommt die Allianz und wirft mir vor, dass ich eigenmächtig einen Gutachter genommen hätte und auch der Mitarbeiterin gesagt hätte, dass ich schon einen Gutachter habe - was ja auch stimmt. Nur hatte ich zuvor schon die Allianzversicherung angerufen gehabt. Ich wurde in einem automatischen Anschreiben angeschrieben, dass wenn ein Laie erkennen kann dass es sich nur um einen leichten Schaden oder Bagatellschaden handelt ich einen Kostenvoranschlag hätte einholen müssen. Da er mir aber rückwärts auf meinen BMW, 3 J. alt und 75000km gefahren ist (16500Euro Wiederbeschaffungswert) und ich eben nicht erkennen konnte, dass es sich um einen Bagatellschaden oder um eine leichte Beschädigung handelt, nahm ich den SV-Gutachter. Schließlich musste ich davon ausgehen, dass auch unterhalb der Stoßstange der Rahmen was abbekommen hat. Schließlich hat das Auto ordentlich gewackelt und nicht nur die Stoßstange berührt. Der Schaden war 854 Euro zzgl. MwSt. Schließlich musste ich das Gutachten auch machen wegen Wertminderung, wenn der Rahmen was gehabt hätte, hätte es diese mit Sicherheit gegeben, da das Fahrzeug noch keine 5 Jahre alt ist und noch keine 100.000km auf dem Tacho hat.

Ich komme mir von der Allianz jetzt granatenmäßig verschaukelt vor. Was kann ich machen. Ich bin nicht Rechtsschutz versichert. Wenn ich jetzt noch einen RA einschalte und verliere die Sache muss Gegenanwalt bezahlen und Gerichtskosten. Dann komme ich vielleicht auf 2000 Euro und dann habe ich als Unschuldiger viel Geld verloren. Das Gutachten hat 355 Euro inkl. Mwst. gekostet und bezahlen wollen die nur 100 Euro für einen Kostenvoranschlag. Ich bin mir aber nicht sicher, ob eine Werkstatt eine Stoßstange abmontiert und anmontiert und einen Kostenvoranschlag für 100 Euro macht. Wobei ich auch noch zum SV-Gutachter hingefahren bin. Normalerweise muss man das ja nicht. aber kommt jemand von einer Werkststt und macht Kostenvoranschlag mit Montage der Stoßstange und Kostenvoranschlag für 100 Euro. Kann ich mir nicht vorstellen, da ich etwas auf dem Land wohne und Hin- und Rückfahrt zur Werkstatt schon eine Stunde oder 50Euro beträgt. Und der BMW-Händler wohnt noch weiter weg, 1,5 Stunden Fahrt. Schließlich muss ich ja nicht bei einer Hinterhofwerkstatt einen Kostenvoranschlag machen. Selbst ATU sagt. Fahren Sie zu BMW Werkstatt, da die ihre Preise besser kennen und das ist auch seriös.

...zur Frage

Bekomme Grundsicherung. Muss Versicherungsfall gemeldet werden?

Ich erhalte Grundsicherung und habe vor Kurzem einen Wasserschaden im Keller gehabt. Habe eine Entschädigung über 300,-Euro bekommen. Muss ich das dem Amt melden und wird mir das Geld auf meine Monatliche Zuwendung angerechnet???.

...zur Frage

versicherung will vollen betrag nur bei rechnung der reparatur zahlen

Hallo :) Also wir hatten einen unverschuldeten Wasserschaden (unser Vermieter hat die dusche nicht richtig abgedichtet) und unsere hauratversicherung übernimmt den schaden. das ganze war im januar 2012 und wir wollen nun die küche eigentlich nicht mehr reparieren lassen. die küche hat 4000 euro gekostet und der kostenvoranschlag der korpusse liegt bei (ohne mwst) 750 euro...jetzt haben die mir angeboten ich soll eine abtrittserklärung unterschreiben und das geld geht direkt ans küchenfachgeschäft. die küche ist mega verschimmelt von hinten denn wir haben es ja nicht bemerkt das quasi dahinter wasser läuft und es war ja auch nicht unsere schuld. ich möchte auf jeden fall den schaden von er versicherung ersetzt haben. ich habe ja schliesslich den schaden. was soll ich jetzt machen?

...zur Frage

Wasserschaden! Wer und was wird bezahlt?

Wir wohnen in einem Zweifamilienhaus zur Miete und hatten heut morgen einen Rohrbruch im Keller. Das Wasser lief aus unserem Keller in einen weiteren ,in den von der Nachbarin und im Flur.Alle Türen,Holzfußböden,Holzverkleidung an den Wänden etc. müßte ja die Versicherung vom Vermieter zahlen. Aber wie sieht das mit meinen Sachen aus? Winterkleidung, Kinderklamotten Sofas Weihnachtsdeko,Holzmöbel, Spülmaschine,.... Zahlt das auch seine Versicherung? Und den Schaden der nachbarin? Wie wird das Geld dann aufgeteilt? Den Heizungsmann der das Leck geschlossen hat und die Firma die das nun Trocknen muß,muß ja auch bezahlt werden. Wann kann ich dann mit was rechnen ? Muß ja jetzt schnell gehen sonst schimmelts ja. Und was ist jetzt mit den Bergen von Müll, kann ich da auch jemand kommen lassen?

...zur Frage

Unfallschaden KFZ Gutachter

Hallo, meine Nachbarin ist beim Ausparken an meinem Fahrzeug hängengeblieben. Ich habe einen Kostenvoranschlag von BMW eingeholt, da mein Fahrzeug Scheckheft geplfegt ist. Dieser wurde von der Versicherung nicht akzeptiert und bietet mir Billigwerkstätten an (Hälfte vom Kostenvorschlag). Das Fahrzeug möchte ich nicht reparieren lassen, sondern das Geld auszahlen lassen. Habe ich nicht das Recht mir einen Gutachter auszuschen, dieser beurteilt den Schaden und ermittelt die Kosten? Gutachter und Rechtsanwalt steht mir doch zu oder?

Fahrzeug ist Bj. 2006

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?