Wasserschaden im Haus- haben wir Chance Geld wieder zubekommen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Der Architekt hat doch keine Rohre verlegt. Wird schwierig ihm eine Aufsichtspflichtverletzung nachzuweisen. Holt ihn lieber ins Boot, damit er auf den Sanitärer einwirkt, der den Schaden ja letztendlich verursacht hat. Habt ihr keine Hausratversicherung? Könnte sein, das die die Kosten übernimmt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?