Wie behebe ich den Wasserschaden bei meinem Samsung Galaxy S5?

2 Antworten

Der Tip lautet: Nimm dein Handy nicht mit unter Wasser!

Wie kommt man überhaupt auf die Idee?

Der Sinn und Zweck den die Hersteller damit verfolgen ist, dass das Handy nach einem Starkregen nicht direkt defekt ist, oder wenn es mal ins Waschbecken fällt. Es ist aber sicherlich nicht dazu gedacht, dass es mit ins Schwimmbecken genommen wird.

Vermutlich ist es jetzt eh im Eimer. Gewährleistung hast Du in dem Fall natürlich nicht. Bleibst also auf den Reparaturkosten sitzen.

zu spät jetzt :D habe halt nur im internet gesehen das man damit fotos unter wasser machen kann. selbst veröffentlichte videos von samsung zum teil, in dem sinne: ''mach es nach''

0
@Ludacris167

In der Redbull-Werbung wachsen den Konsumenten auch Flügel und es hat mit der Realität dennoch nicht viel zu tun.

0
@Ludacris167

Das Problem ist auch, dass sich 1m Wasser auf reines Wasser, also kein Chlor, kein Urin usw... (was im Schwimmbad ja alles drin ist) beziehen, und ohne Wasserbewegung, was im Schwimmbad auch nie erreicht wird - daher kein Wunder, dass Wasser eingedrungen ist.

Und die Werbung ist keine Gebrauchsanweisung, sondern soll nur Stärken verdeutlichen.

0

ja, wirklich.

0

Und selbst wenn, irgendwo ist ja offensichtlich doch Wasser eingedrungen, also kann man sich jetzt noch 3 mal beglaubigt beim Notar bestätigen lassen, und seine Gliedmaßen darauf verwetten, dass alles Öffnungen verschlossen waren, ändern wird es ja auch nix mehr - oder meinst du, wenn er dem Handy lange genug zuredet: Du warst doch dicht verschlossen, dass es dann wieder rückgängig ist ?

0

Was möchtest Du wissen?