Wasserschaden - darf Hausverwaltung einfache Rigipsdecke installieren obwohl zuvor tolle Spanndecke installiert war?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

... ist es wirklich eine Mietwohnung oder eine Eigentumswohnung, die angemietet wurde?

Mich stört ein wenig eine Hausverwaltung, wenn es um eine Wohnung geht.

Die Beiträge für eine VGV bezahlen ja die Bewohner meist mit ihren BK und somit wird der alte Zustand wieder hergestellt oder eben die Miete gemindert.

... und wieso muß die Decke entfernt werden, wenn denn die Schadenursache in einer anderen Wohnung sich befindet?


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Leitungswasserschaden wird durch die Immobilienversicherung getragen. Ich darf wohl davon ausgehen, dass deine Luxuswohnung da inkludiert ist.

Es ist unverständlich, dass die Hausverwalterin somit den Urzustand nicht mehr herstellen lassen will. War denn schon ein Gutachter der Versicherung vor Ort?

Fordere die Eigentümerin  bzw. Verwalterin auf den Urzustand wieder herstellen zu lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?