Wasserpumpe oder Zylinderkopfdichtung defekt?

2 Antworten

Zylinderkopfdichtung kann zwar sein, aber erst mal würde ich den Kühler und die Schläuche verdächtigen. Die Werkstatt kann das Kühlsystem auf Dichtigkeit prüfen. Sie schließen dann eine Pumpe an den Ausgleichsbehälter an und drücken das gesamte System ab. Dabei sollten sich Undichtigkeiten bemerkbar machen.

Du solltest selber mal den Kühlwasserstand im Auge behalten.

NACHTRAG Es dürfte schwierig sein zu beweisen dass der Mech. eine Fehldiagnose stellte. Dein stärkstes Argument könnte Deine Frage an ihn sein: Wo sind die 3,5 Ltr. Wasser hingegangen wenn sie nicht unter dem Motor ausliefen. Wenn sie in den Motorblock (zum Oel) kamen, wie kommt es dahin? Wenn die WAPU am A... war konnte das Oel gar nicht in den Motorblock gelangen, weil ja gar kein Pumpeffekt mehr vorhanden war. Das ist Dein Argument. Viel Glück!

Danke für den Tip!!

0

fahren mit kaputter Zylinderkopfdichtung

Hallo,

mein Wagen (Opel Corsa C) verliert ständig Kühlwasser. Die Werkstatt vermutet eine defekte Zylinderkopfdichtung, da das Kühlwasser Reste von Öl aufweist. Da ich den Wagen aber gerade erst gekauft habe, möchte ich ihn nicht an meinem jetzigen Wohnort, sonder 700 km entfernt reparieren lassen. Wenn ich alle hundert km amhalte und den Kühlwasserstand überprüfe und ggf. nachfülle, kann ich es wagen, damit die knapp 700km zu fahren?? Ist 600 Euro eigentlich realistisch für die Reperatur? Danke und VG

...zur Frage

Renault Öl im Kühlwasser

Hallo, ich habe gestern feststellen müssen, das sich im Kühlwasser meines Renault Öl befindet. Werkstatt meinte es gibt 2 Möglichkeiten. 1. Zylinderkopfdichtung und 2. Das der Vorbesitzer evtl mal ausversehen Öl hinein gekippt hat. Ich habe weder diesen weiss-cremfarbene Schlamm am Öldeckel noch verliert er Öl oder ahnliches. Nur eben im Kühlwasser ist ne Spur von Öl zu finden. Soll ich das Kühlwasser mal wechseln lassen und beobachten? So weiter fahren? ZKD lohnt sich nicht mehr zu reparieren. Zu teuer. Danke schon mal.

...zur Frage

Kaputte Zylinderkopfdichtung?

Hallo ich habe einen Volvo v40 und ich mache mir ein bisschen sorgen wegen der zylinderkopfdichtung. Der wagen ist ziemlich am qualmen aus dem Auspuff und heute lief er auch am Anfang ziemlich unruhig. Allerdings könnte es auch einfach nur an der Kälte liegen. Den öldeckel und das kühlwasser hab ich schon geprüft. Das kühlwasser ist dunkelgrün und das öl sieht eigentlich noch normal aus, also es ist kein weißer schaum dran. Vielleicht bin ich auch nur zu vorsichtig dabei aber ich wollte mir mal ein paar andere meinungen holen

...zur Frage

Zylinderkopfdichtung Opel Corsa B 1.0 12V

Bei meinem Corsa hat sich vor ein paar Wochen die Wasserpumpe verabschiedet und dabei hat wohl auch die Kopfdichtung was ab gekriegt. Der Motor sprang danach schlecht an, aber lief dann relativ normal.

Die Wasserpumpe habe ich bereits erneuert und um sie zu testen habe ich den Motor ein bisschen laufen lassen und sie war dicht und die Temperatur wurde gehalten.

Jedoch springt der Motor jetzt nichtmehr an.

Lohnt es sich jetzt überhaupt noch die Kopfdichtung zu machen? Ich habe die Hoffnung, dass vielleicht nur die Kerzen nass geworden sind oder so.

Hoffe ihr habt tips.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?