Wasserpumpe mit Benzinmotor: Starter dreht nicht sondern quietscht - falsche 2-Taktmischung?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du musst prüfen, ob die Pumpe einen Schaden hat. Vielleicht liegst an jener...

Kannst Du den Motor abbauen? Wenn dann der Motor (alleine) immer noch schwergängig ist, hast Du einen Ölmangel bedingten Kolbenfresser. ...der aber üblicherweise kaum quietscht.... Dann ist Ende Gelände. Ein Schleifen und Honen der Zylinderwände, und neue Kolbenringe kostet mehr als die Billigpumpe.

Hallo belladonner, Danke für deine Antwort. Ich war beim Landmaschinen-Mechaniker im Nachbarort und der hat sich das kurz angeguckt und genau deine und websniffers Vermutung bestätigt. Auf meine Nachfrage hin, hat sich nun herausgestellt, dass meine Schwägerin leider das Normal-Benzin anstelle des Gemsiches gegriffen hat. Leider war es keine Billigpumpe sondern eine teure Koshin Pumpe, dennoch lohnt sich die Reparatur lt. unserem Mechaniker nicht. Zu dumm, ob ich nun noch einmal eine teure kaufe, weiß ich allerdings nicht - auf jeden Fall nur noch 4-takter - Oder Elektro mit nem langen Kabel zum Aggregat, ... ;-( Aber Danke für Eure Antworten! cyberpapa

0

Kann es eventuell sein das durch das falsche Mischungsverhältnis sich der Motor fest gefressen hat ? Weil wenn zu wenig Öl drin ist überhitzt der Motor und die Kolben fressen sich fest.

Was möchtest Du wissen?