Wassermelone, Kalorienarm oder ungesund?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

100gr. Wassermelone haben ca. 40 kcal - 10g Kohlenhydrate - quasi wie ein Apfel.

Beide Lebensmittel sind so toll, da sie schnell satt machen.

Bei der Wassermelone kommt das vom Wasser - bei dem Apfel von den Ballaststoffen.

BG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gesund und lecker! Natürlich ist sie auch süß, so wie alles Obst. Aber was soll schon groß passieren, wenn Du ab und zu mal so eine herrlich reife Wassermelone isst.

 Allemal gescheiter als Fast Food essen und eine Cola dazu zu trinken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wassermelone, wie der Name schon sagt, besteht hauptsächlich aus Wasser und hat wenige Kalorien. Theoritisch kannst du davon soviel essen wie du willst, ich esse Wassermelone im Sommer ganz gerne abends am Balkon ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wassermelone hat viel Zucker aber sie entwässert auch schön. Und sie schmeckt wirklich herrlich wenn sie richtig reif ist.

Iss die Melone wenn sie dir schmeckt und fertig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf welcher Seite hat die mehr kcal als fast Food ???

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde sagen, gesünder als Chips zum Fernsehen sind sie auf jeden Fall...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Verwechsel kalorienarm nicht mit gesund :D Außerdem hängt das von vielen Faktoren ab, unter anderem wie lange sie reifen durfte und welche Sorte das genau ist. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mehr Kalorien wie Fast food...was das für ein Bullshit.

Ist super Obst, kalorienarm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?