Wassermann Frau und Fisch Mann Beziehung Erfahrung?

13 Antworten

Was erwartest du denn jetzt für ne Antwort?

Ich gebe nichts auf Sternzeichen. Es heißt auch Jungfrau und Jungfrau passt nicht.

Falsch, das passt sehr wohl. Man sucht sich doch niemanden nach dem Sternzeichen aus.

Fragst du da vorher oder wie muß man sich das vorstellen?

Die Eigenschaften die du da aufzählst passen garantiert auf einen Zwilling hier zu.

Man sagt der Jungfrau nach sehr pünktlich zu sein, ordentlich. Ich bin das zum Teil auch. Zwei andere dagegen absolut nicht.

Glaubst du allen Ernstes an den ganzen Hokuspokus? Dann Mahlzeit. Ein Mensch ändert sich nicht einfach so, nur weil du mit dem Sternzeichen ankommst.

Tut mir leid. So wird das nix. Jeder ist wie er ist und das hat doch mit dem Sternzeichen nix zu tun.

Schönen Sonntag

Hi,

Ich bin Wassermann 😂 hatte auch tatsächlich schon ein Fisch. Hab ihn zuletzt gesehen als ich ihn aus meiner Bude warf 😆 ging gar nicht, erstmal diese Gefühlsduselei, ich meine der hat mir nach einer Woche schon ein Lied geschrieben und geträllert, rief am Tag in etwa 25-75 Mal an, konnte es gar nicht ertragen wenn ich Mal alleine unterwegs war und hatte teilweise kreative Ideen zur Versöhnung, die ihn zum ersten machten der wirklich buchstäblich aus der Bude geflogen ist mitsamt Entschuldigungsgeschenk. Fische kommen tatsächlich bei der Aussage "du gehst mir auf die Palme" auf die Idee ne Palme zu kaufen und zu schenken. 😒 Hab mich nur eingeengt, teilweise verkackeiert gefühlt zusammen mit den Gefühl was ich sonst nur von Haustiere kenne, nämlich das Gefühl das die Verantwortung alleine an mir hängt weil der andere sich zu kindlich verhält.

Das einzige was reizte war das Kennenlernen, Fische öffnen sich da irgendwie zu 100% und verstehen die Rolle des "Verführer" - das war's dann aber auch 😂

Ganz wichtig dazu, Menschen sind individuell so das meine Beschreibung für viele andere Fische gar nicht greift 😆 schau also auch individuell wie er zu dir passt liest sich ja jetzt für mich eher ausgeglichen 😙 wünsche euch beiden ganz ganz viel Glück für eure Zukunft ☺️

da fragt man sich wieso du nicht komiker bist 😂

1

Also ich bin eine Wassermannfrau (hui das schreibt sich komisch ^^) und was ich gelesen habe ist das Wassermänner eher keine feste Bindung haben wollen, sondern frei von solchen Verpflichtungen. Stimmt Null bei mir, ich bin mit meinen 22 Jahren jetzt erst (heutzutage ja nicht "normal ")in meiner zweiten Beziehung. Die erste dauerte 3 1/2 Jahre die jetzige 4 Jahre schon. Die Kreativität und das Wissbegieren stimmen überein.

Was Probleme in einer Beziehung angeht, schlucke ich meistens immer alles herunter entweder solange bis mein Partner merkt das etwas nicht stimmt oder mir der Kragen platzt.

Also ich finde nicht alles stimmt und das es auch an der Erziehung und der Umgebung abhängig ist, wie ein Sternzeichen ist.

P.s: Erste Beziehung war mit einem Stier und das war sau anstrengend, also nie wieder.

Die jetzige ist mit einer Jungfrau und es war am Anfang schwer aber jetzt ist alles prima da wir uns eingependelt haben.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ich bin Wassermannfrau und habe Erfahrung mit Fischemann

Ich kann dir sagen es ist sehr schwierig die Wassermannfrau braucht ihre Freiheit und ist kein romatischer Typ in gegesatz zum Herrn Fische er würde am liebsten 24/7 seine Herzdame um sich habe dazu ist er super sensibel und die Dame bevorzugt gerne schwarzen Humor und sieht nicht alles so ernst, Eifersucht liegt ihr gar nicht. Der liebe Fische braucht ständig Bestätigung und Liebe wenn eine andere Frau ihm diese gibt könnte er sogar schwach werden den er verliebt sich schnell also das totale Gegenteil von der Wassermannfrau. Jedoch daher beide sehr unterschiedlich sind kann es auch sehr interessant sein und sexuell zwischen den beiden ist es wie ein Feuerwerk also man könnte sagen PERFEKT. Aber ob das die große Liebe sein kann rein astrologisch betrachtet ist fraglich.

Das ist jetzt nicht schön, was ich Dir mitzuteilen habe: Denn Du bist mindestens in zweierlei Hinsicht auf dem totalen Holzweg gelandet.

  1. Wenn Du eine astrologische Beratung möchtest - dann geht das nur über solche Radix-Horoskope und die haben mit dem Sternzeichen nichts zu tun.
  2. Sternzeichen weisen sowieso mal in jene mal in eine andere Richtung, weil es ja nur zwölf an der Zahl gibt, aber es gibt logischer Weise Milliarden von Menschen auf der Welt, mit den unterschiedlichsten Zielvorstellungen, Visionen und Vorlieben.
  3. Eine andere Alternative wäre es, einfach den Menschen denen Du Dich hingezogen fühlst kennen zu lernen, mit ihnen zu reden, zu tanzen ... und mal sehen was draus wird.

Was möchtest Du wissen?