Wasserleitung erneuern - wie hoch werden wohl die Kosten?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Frage ist so pauschal gar nicht zu beantworten. Sind wirklich ALLE Rohre gemeint, inkl. Demontage und Neuinstallation? Dann bedeutet das ja auch, dass sämtlich Objekte im Bad (also z.B. Waschtisch, WC, Wanne) aus- und wieder eingebaut werden müssen, das gleiche gilt für Küche und auch für den ggfs. vorh. Anschluss an die Etagenheizung. Manches davon lässt sich wohl je nach handwerklichem Geschick in Eigenregie erledigen, aber man sollte dann schon gut wissen was man da macht. Andernfalls kann sich das nach schon kurzer Zeit böse rächen. Wir sind u.a. auch für Versicherungen tätig und haben schon so einiges diesbezüglich gesehen...

Zurück zur Eingangsfrage: Ein Meter Wasserleitung, fix und fertig verlegt, inkl. Rohr, Formstücken, Dämmung, Befestigung, etc. liegt bei ca. 25,- Euro. Bitte aber nur als Richtwert verstehen, da stark abhängig von den Gegebenheiten. Ggfs. sind noch Schlitze herzustellen, Ventile einzubauen, Wasserzähler zu setzen usw.

Markus Gebhardt ++ Gebhardt & Sohn GmbH, Kiel

36

Hallo und danke für die Antwort: wir würden das Bad komplett neu machen. es muss komplett neu gefliest werden und Wanne wird gegen Dusche ausgetauscht, sowie Waschtisch und Toilette erneurt. Eine Wasseruhr werden wir wohl auch anbringen. Mit den ungefähren Kosten sind meine Bauchschmerzen aber etwas gemildert.

Danke!

0
36
@urmel1981

Der Klempner hat für alles außer Fliesen stolze 5800 Euro gekostet!!!

Die Fliesen kommen noch!!!

0
1
@urmel1981

Hallo Wir haben auch das selbe Problem. Können Sie uns die Infos von der Klempner geben. Danke!:)

0

Das kann man, ohne Kenntnis der Örtlichkeiten und dem daraus resultierendem Arbeits- u. Materialaufwand, nicht beantworten. Kostenvoranschläge u. Angebote von mehreren Firmen einzuholen, ist das Beste , was Du tun kannst. Bitte dabei beachten, daß das günstigste Angebot nicht unbedingt das Beste sein muß! Ruhig mal mit (zukünftigen) Nachbarn über deren Erfahrungen sprechen, um einige Firmen von vornherein auszuschließen, bzw. bevorzugt in Betracht zu ziehen.

36

ok, danke...ich habe gehofft, man kann so einen circa Preis nennen. Nunja, vielleicht habe ich ja Glück und jemand kann mir sagen, was er/sie mal so bezahlt hat ;)

Trotzdem Danke und DH!

0

Frage zur Badezimmersanierung

Hallo,

wollte jetzt in einer vermieteten Wohnung das Badezimmer neu machen. Wenn jetzt die Wände alle auf sind und es stellt sich heraus, dass die Steigleitung die von unten hoch kommt, so marode ist, dass man hier die neuen Rohre nicht anschließen kann, wie geht es dann weiter?( Ist jetzt schon schwacher Wasserdruck vorhanden)

Steigleitungen sind Gemeinschaftseigentum, die waagerechten Rohre in der Wohnung Sondereigentum, soweit klar. In diesem Fall müßte doch dann zumindest ein Teil der Steigleitungen von der Hauseigentümergemeinschaft erneuert werden?

Ist hier dann "Gefahr im Verzug" oder muß ich erst über den Verwalter eine Sonderversammlung beantragen?

Wäre dann ja im Prinzip sinnvoller, die komplette Steigleitung und auch das Fallrohr komplett zu erneuern, natürlich auf Gemeinschaftskosten mit Zustimmung der anderen Eigentümer?

...zur Frage

wie lange dauert es, bis sich in Wasserleitungen Keime bilden?

Seit 4 Monaten ist in meiner Küche der Anschluss für kaltes Wasser zugedreht, weil dieser undicht war. Fiel beim ablesen des Zählers auf. Eigentlich hatte ich auch gleich meiner Vermieterin davon berichtet, aber bis heute ist nichts passiert, trotz nachfrage. Da meine Vermieterin ansonsten echt nett ist wollte ich sie nicht noch öfter damit nerven... aber langsam mache ich mir Gedanken, ob sich da nicht mittlerweile Keime bilden könnten, wenn die Kaltwasserleitung nicht mehr benutzt wird? bzw benutze ich daher die gesamte Spüle in der küche nicht mehr und wasche meine Kaffeetasse und das bischen Geschirr dass ich alleine verwende im Bad ab... ist das gefährlich?

...zur Frage

Rohrbruch durch Frost im November - woher wissen die, dass bei mir in der Garage ein Rohr geplatzt ist?

Durch unsere Garage laufen Rohre. Der Boden war gestern morgen aufgeplatzt und eine längliche Naht war da. Am selben Tag auch morgens dann ist da ein Zettel der Stadtwerke D'dorf auf dem steht dass Mittwoch von 10-11 kein Wasser fließt. Woher wissen die, dass bei mir in der Garage ein Rohr geplatzt ist!? Wer bezahlt das? Wenn wir, was wird der Spaß kosten?

...zur Frage

Darf ein Vermieter nur teilweise Türen erneuern?

wir wohnen seit 15 Jahren zur Miete in einem 2 Familienhaus Letzen Herbst zog unsere Nachbarin aus und der Vermieter ( ist schon etwas älter ) hat mehrere Monate die leer stehende Wohnung renoviert, alles kein Problem für uns. Oben wurden 4 braune Türen in weiß ausgetauscht obwohl 5 Türen vorhanden sind ( 5 te braune Tür steht im Keller) Wir haben dann mal nachgefragt ob wir auch neue Türen bekommen könnten da unsere ja auch von 1976 sind und trotz wirklich guter Pflege jetzt einfach überall Risse haben ( das Funier blättert ab) Seine erste Antwort war " Nein" eine Stunde später kam er dann vom Keller hoch ( erneuert nach 39 Jahren die Ummantelung der Heizungsrohre) und meinte dann Er würde uns auch 4 Türen wie oben ersetzen Wir haben aber 7 Türen in braun und nun sollen 4 weiße Türen ersetzt werden Er meinte wenn wir alle haben möchten sollen wir die restlichen doch erneuern damit das Bild wieder stimmen würde ! Ich bekomme langsam Alpträume bei dem Gedanken Es ist ja nicht so das wir in unserer Wohnung nicht selber schon viel renoviert haben auf unsere Kosten ( neues Badezimmer ( Anteil Vermieter 40% wir 60% , alle Decken von dunkel auf weiß die Küche mit neuen Kabeln verlegen lassen vom Elektriker , Malerarbeiten lassen wir auch vom Fachmann machen und auch den Garten haben wir vom Fachmann machen lassen ) also es ist nicht so das wir immer nur fordern! ( Und jetzt hätten wir gerne 7 gleiche Türen und da stellt er sich so quer mit den Türen Darf er nur 4 Türen statt 7 austauschen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?