Wasserleitung defekt. Wer zahlt?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bis an die Grundstücksgrenze haftet die Kommune!Dahinter der Grundstückseigner!So wärs bei mir-Privat!

TedBlue. Wenn es um den Unterhalt einer öffentlichen Leitung geht, scheint der fall klar. Aber wenn es um den Zugang zu dieser Leitung geht, erkundigst Du Dich vielleicht besser bei einem Bau-Anwalt. Es könnte nämlich teuer werden. Irgendwo werden sicher Rechts-grundlagen vorhanden sein. Möglicherweise sogar auf dem Bauamt. Wünsch Dir Glück!

Da ihr nicht Eigentümer der Leitung seid, ist für die Reparatur der Eigentümer der Leitung zuständig. Außer ihr habt den Schaden nachweislich verursacht.

Können Hartz IV Empfänger Hunde halten, wenn ja, wer zahlt?

Hey. c:

Meine Freundin (15) möchte gerne einen Hund, das Problem ist aber, dass ihre Mutter Depressiv ist und dadurch nicht mehr arbeiten kann. Sie meint, dass Hartz IV Empfänger keine Hunde halten dürfen und sich auch nicht leisten können, meine Freundin hat aber wiederrum irgendwo gehört, dass Hartz IV Empfänger nicht zahlen müssen bzw. das Amt dieses Zahlt. Sie will nun ihre Mum überreden, muss aber erstmal wissen, ob das nun stimmt. Ach und sie will eins aus dem Tierheim, dass sie Fressen und Tierarzt selber zahlen muss, weiß sie.

Also, was sagt ihr dazu?

Liebe Grüße Vivienne. c;

Ps. Keine Beleidigungen oder sonst was! Danach hab ich nicht gefragt!

...zur Frage

Wer zahlt den Wasserschaden für das Inventar?

Hallo, in der Wohnung über mir wurde die Wasseruhr von den Wasserwerken ausgetauscht und nicht richtig festgeschraubt. Es entstand ein Wasserschaden in meiner Mietswohnung. Ich habe keine Hausratversicherung. Die Wohngebäudeversicherung des Vermieters zahlt für die Schäden an Wand und Decke. Wer zahlt den Schaden fürs Inventar (Teppich, Schrank usw)? 1. die Wasserwerke? 2. der Vermieter bzw. seine Versicherung? 3. der Mieter über mir? 4. ich? Danke für die Antwort.

...zur Frage

Welche Kosten übernimmt ein Taufpate?

Wir sind uns nicht einig. Ich kenne es so: der Pate muss eigentlich nichts übernehmen, doch wäre es schön wenn er/sie wenigstens das Taufkettchen und evtl die Taufkerze besorgt. Ansonsten sind bei der Taufe keine Kosten für ihn/sie fällig. (Beim moralischen etc. sind wir uns alle einig)

Eine Freundin, geht davon aus, das der Pate, auch was für die Feier beisteuert oder evtl die gesamte Feier zahlt. Auch die Kosten für den Taufkuchen gehen auf ihn/sie.

Finde dies dreist und stellt den Paten ganz schön unter Druck. Doch wie sagt man jemandem sowas, wenn er davon ausgeht? Denn das Bild bleibt ja, das man selber zu geizig wäre. Also für was genau sollte oder muss der Pate zahlen?

...zur Frage

geplatze wasseruhr durch frost, zählt diese dann noch richtig und wer muß die kosten zahlen

...zur Frage

Wasserrohrbruch Hauptwasserleitung

Mietswohnhaus 20 Wohneinheiten. Rohrbruch im Hof unter dem Belag und nach der Wasseruhr. Rohrbruch bleibt ein Wasseruhrjahr unentdeckt. 10.000 Euro ! Wasser versickern in diesem Jahr im Schotterboden, kein Mieter hat einen Druckabfall bemerkt. Die Wasserversicherung bezahlt Reparatur Rohrbruch und nur 1.000 Euro Wasser. Wer bezahlt die restlichen 9.000 Euro? Die Mieter oder der Hausbesitzer? Danke für Eure Antworten!

...zur Frage

Besoffen ins Krankenhaus wer zahlt?

Huhu, es ist mir total peinlich,und es wird sicher auch nicht wieder vorkommen,aber ich habe einen über den Durst getrunken... Da ich nicht mehr Ansprechbar war,wurde ich mit Krankenwagen eingeliefert,dort habe ich wohl noch ein paar Medis bekommen. Ich bin bei der AOK, darf ich mal fragen ob ich den Einsatz jetzt selber bezahlen muss, oder irgendwie dazu zahlen muss,oder ob die Krankenkasse das übernimmt? Ich weiß ich bin selber Schuld und mache mir oft genug Vorwürfe,aber das bringt ja jetzt nichts. Den Einsatz könnte ich mir nicht leisten,da wir selber kaum mehr als den Hartz 4 Satz haben,obwohl wir arbeiten... Danke schon mal ;)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?