Wasserkühlung, PC: Wie ist der Wartungsaufwand?

Das Ergebnis basiert auf 9 Abstimmungen

Niedrig 78%
Hoch 11%
Mittel 11%

4 Antworten

Niedrig

All-in-One Wasserkühlungen sind in sich geschlossene Systeme, die müssen nicht gewartet werden. Du hast i.d.R. bessere Kühlleistung, allerdings auch ein erhöhtes Risiko. Es können ggf. Lecks auftreten und es gibt 2 Stellen die ausfallen können (Pumpe und Lüfter).

Custom Wasserkühlungen hingegen haben einen hohen Wartungsaufwand. Da muss man regelmäßig die Kühlflüssigkeit wechseln, Algenbildung im Auge behalten, etc. Aber so eine hat man i.d.R. auch nur wenn man sich sehr für das Thema interessiert (kostet ja auch deutlich mehr).

Niedrig

Eine AIO wasserkühlung ist wartungsfrei empfehlen würde ich sie trotzdem nicht sie bieten kaum mehr kühlung als gute luftkühler sind nur teurer und das risiko steigt

Woher ich das weiß:Hobby – Seit frühsten Kindheitsjahren arbeite ich mit PCs

Ich hoffe Du hst einen Grund für so etwas überflüssiges.

Mein Server hat noch nicht einmal einen Gehäuselüfter. Oder denkst Du Bei Kühlung läuft er schneller?

Mario

Niedrig

Außer man nimmt irgendein billigfusel, dann kanns schnell mal passieren das was kaputt geht.

Was möchtest Du wissen?