Wasserkühlung muss ich den radiator kühlen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das Wasser der Wasserkühlung ist nur dafür da, die Wärme zu transportieren. Du musst die Wärme natürlich über einen Radiator an die Umgebung abgeben. Sonst wird das Kühlwasser immer wärmer und die Kühlung funktioniert nicht mehr zuverlässig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Lüfter am Radiator hat einen 3-Pin-Anschluss?

Dann kauf dir mal nen Adapter und schließ ihn direkt am Netzteil an, statt über den 4-Pin-Steckplatz am Mainboard:

http://www.ebay.de/itm/Sharkoon-Adapter-4-Pin-3-Pin-Gehause-CPU-Lufter-Adapter-Kabel-/151912776871?hash=item235eb504a7:g:VnkAAOSwjXRXYXBm

Das Netzteil brauchst du ganz sicher nicht tauschen. Das bisschen Strom, dass der Lüfter braucht, reißt es nicht raus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bounty1979
06.09.2016, 18:09

Der Lüfter sollte mit 2000 rpm laufen. Wenn du das Gefühl hast, der läuft langsamer, sollte das was bringen.

0
Kommentar von Esel2312
06.09.2016, 18:39

Also es ist so die Wasserkühlung hat einen 3-Pinanschluss ,und mein fan der hat einen 4 pin-anschluss

0

Was möchtest Du wissen?