Wasserkühlung für einen i7 700k mit 1151er sockel?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

soft tube oder hard tube?

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id/627b9f221820c7f1ee65d8d381ca8b2eb60ac41af062d440cd9

sowas hier vielleicht? das ist jetzt komplett in schwarz gehalten und du hast dann das reservoir quasi in deinem cd laufwerks slot. kannst auch noch farbe dazu nehmen, aber ich habe ja keine ahnung welche dein gehäuse hat. müsste man dann abstimmen.

musst wenn dein gehäuse groß ist eventuell noch einen meter schlauch nehmen. 

kannst übrigens auch eine pumpe weg lassen. aber mit 2 wirds bisschen leiser beziehungsweise dein wasser fließt schneller. aber so teuer finde ich die pumpen nicht. 

0

Sicher das es das wert ist?

Eine wasserkühlung lohnt sich schon lange nicht mehr, vorallem wenn man damit nur die CPU kühlen will.

Wenn du unbedingt bzgl. OC wasserkühlen willst bist du mit ner Kompaktwasserkühlung besser dabei. Corsair H110i wäre da das richtige oder die Kraken vllt.

Wenn du schon nen custom loop machst, leg ein paar euro druaf und kühl die GPU mit sonst hast du einfach eine viiiiiiieel zu schlechte Preis Leistung.

Was aktuell neu auf dem Markt ist und sehr niedrigen preis hat, ist das hier:

Vorallen das Kit mit CPU und GÜU ist äußerst preiswert und die Temperaturen sprechen für sich...

das ich die GPU mit kühle habe ich mit auch schon gedacht und eine Wasserkühlung deshalb da ich das Mal probieren möchte und es einfach toll aussieht wegen dem geld mache ich eine ferialjob da also kein Grund zur Sorge

0

Was möchtest Du wissen?