Wasserkühlung auf AMD R9 390 - weiß jemand Rat?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Möglich wäre es wohl mit kabelbindern oder anderen schrauben. Allerdings musst du beachten das bei Grafikkarten nicht nur die gpu sonders auch die spannungswandler und ram elemente gekühlt weden müssen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Daavi
06.04.2016, 13:51

hab gerade noch einmal nachgeschaut vram und spannungswandler werden durch die Halterung mitgekühlt.

0
Kommentar von playzocker22
06.04.2016, 13:52

Ja aber jetzt weiß ich nicht wo ich den lüfter herbekommen soll...

0
Kommentar von Daavi
06.04.2016, 14:10

als Lüfter braucht man einen blower fan von einer karte im referenzdesign

0

Hast du einfach mal die Lüfterkurve etwas angezogen? 87° sind laut AMD übrigens eine sichere Betriebstemperatur...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von playzocker22
06.04.2016, 14:01

Bei der 290 ja aber nicht bei der 390. Und ich hab gesagr meistens mehr als 87 grad. Ich hab nach mehrstündigen spielesessions manchmal 90 grad. Und die umgebungstemperatur ist geregelt auf 20 grad. Die lüfterkurve ist nicht geregelt die is noch standard. Aber das is auch das was mich sehr stört. Denn bei 90 grad drehen die lüfter so laut dass ich die durch meine Over Ear kopfhörer hören kann.

0

Was möchtest Du wissen?