Wasserkocherdeckel aus Plastik ist zerbröselt und ich habe es nicht gemerkt

3 Antworten

Das mit dem Herzrasen und der Beklemmung kommt mit Sicherheit nicht von den Weichmachern. Du machst dir da zu viele Gedanken. Das Plastik wirst du zum Großteil wieder ausscheide. Ein paar Weichmacher und andere Bestandteile nimmst du vielleicht auf, aber das ist halb so wild.

Liebe Scorni und Slushy11,

danke für die Antworten. Ich hatte halt ziehmlich bedenken, da die Einstanzung ca. 1cm vom Deckelrand dann richtig ausgebrochen ist, d.h. es müsste schon einiges abgegangen sein, dass so etwas passiert, so dass der Deckel sogar richtig durch ist. Das Gerät hat ca. 15 EUR gekostet bei Medimax. Vielleicht bin ich auch überängstlich. Ich werde jedenfalls einen neuen Wasserkocher kaufen mit Metalldeckel.

Danke und Grüße

0

Plastik wird aus dem Körper ausgeschieden. Solang es nicht ein 2€ Wasserkocher aus China war brauchst du dir da überhaupt keine Gedanken machen

Was für ein Wasserkocher ist das, der einen PLAST(E)deckel hat der zerbröselt? Ich würde dennoch mal vorsichtshalber zum Arzt gehen.

Danke. Auf dem Gerät steht kein Fabrikat und die Rechnung finde ich jetzt nicht. Jedenfalls war es eher ein billiger.

Vielleicht kann ein Arzt weiterhelfen

0
@Tulpe25

Besser ist es in jedem Fall, schon wegen Schadenersatz falls wirklich was ist! Dann haste was in der Hand. Und heutzutage sollte man sich immer einen Ordner, für Kassenzettel zulegen :-) . Was denkst du was ich schon alles minderwertiges umgetauscht habe.

0

Was möchtest Du wissen?