Wasserkocher kaputt?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die automatische Abschaltung funktioniert nur bei geschlossenem Deckel. wenn du den offen lässt, kocht der Wasserkocher immer weiter und das wasser kann überkochen und dann der rest verdampfen. danach überhitzt das Gerät und kann kaputt gehen, günstigstenfalls schaltet es sich davor aus. es kann auch einen Kurzschluss oder einen Brand geben.

du solltest besser achtgeben! deckel immer schließen oder dabeibleiben.

Kontrolliere den Schließmechanismus, wenn der nicht hält, musst Du das Gerät umtauschen. Wenn man dabei stehenbleiben muss, bis das Wasser kocht, ist ein Automat dafür wertlos!

Den würde ich reklamieren. Es hat einen ☞Siedeverzug gegeben, und das Wasser ist aus dem Kocher gespritzt. Es ist nicht ganz ohne, wenn aus dem Wasserkocher plötzlich heisses Wasser in die Gegend springt. Mit welchem konstruktiven Trick der Hersteller diese spezielle Fähigkeit des Wasserkochers erreicht hat, ist mir allerdings ein Rätsel. Vielleicht solltest du dem Kocher doch einige Probeläufe gönnen.

Was möchtest Du wissen?