Wasserkocher erste Inbetriebnahme?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Da kann überhaupt nichts passieren. Jeder Kunststoff der mit Essen und Trinken in irgendeiner Weise zusammenkommen kann ist lebensmittelecht.

Da sind die Gesetzte sehr streng.

Das abkochen des Wassers und das wegschütten ist reine Vorsichtsmassnahme. Die Person die das Elektroteil eingepackt hat, hat unter Umständen nicht supersaubere Hände gehabt und da muß (soll) vorgebeugt werden, damit keinerlei Keime übertragen werden können und die Funktion ist damit dann auch gleich geprüft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gesund ist es halt nicht so unbedingt, da erst einige Stoffe aus dem Plastik herausgespült werden, doch es wird jetzt nicht sofort Bedrohlich oder gar tötlich sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das ist nicht schädlich da das erste Wasser weg geschüttet wurde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?