Wasserkocher - wasser riecht komisch und hat kleine stücke

9 Antworten

Sind diese kleinen Stücke eventuell weiß? Vielleicht einfach nur Kalk? Der ist harmlos und entsteht immer beim Wasser kochen. Mit Seife auswaschen macht keinen Sinn. Hier hilft ein handelsüblicher Entkalker. Schau mal beim DM oder Rossmann. Ist der Wasserkocher neu? Am Anfang schmecken die Dinger meistens nach Plastik. Das gibt sich eventuell mit der Zeit. Ob der Kunststoff auch giftige Bestandteile ans Wasser abgibt weiß nur ein Fachmann, der genau diesen Kocher getestet hat (Stiftung Warentest?)

Du mußt den Wasserkocher regelmäßig entkalken, sonst kommen weiße (Kalk) Stücke ins Wasser und deshalb riecht es so komisch. Entkalkungsmittel bekommst du in jedem Supermarkt. Kanne soweit halb mit Wasser füllen, Mittel dazugeben und 10 Minuten stehen lassen. Danach die Kanne 2-3x füllen, Wasser kochen lassen, wegschütten. Wirst sehen das hilft!

den wasserkocher solltest du mal mit zitronensäure(drogerie oder auch im gut sortierten supermarkt) auskochen, 2-3 teelöffel rein mit wasser bis zur max markierung auffüllen und mal kochenlassen und danach mehrmals gut ausspülen sonnst scmeckt der kaffee danach nach zitrone

Meine Zehn Cent Stücke haben sich im Wasser verfärbt, kann ich damit noch bezahlen?

Hallo, meine kleine Schwester hat sich meine Zehn Cent Stücke aus meiner Spardose genommen und wollte sie mit Spülmittel und Wasser waschen. Das hat sie auch getan und jetzt sind die Cent Stücke in der gleichen Farbe wie die 1,2,5 Cent Stücke. Kann ich damit noch bezahlen?

...zur Frage

Auskochen?

Ich habe eine Mopaniwurzel gekauft mit heißem Wasser vom Wasserkocher begossen und seit 24h in meinem Wasser. Doch es treibt und eine färbung ist mir egal.

Kann man den prozess verkürzen

...zur Frage

kann man nudeln auch mit heißen Wasser aus dem Wasserkocher kochen?

oder muss man kaltes Wasser reingeben und auf den Herd ? da kocht das Wasser ja immer über

...zur Frage

Woher weiß der wasserkocher, daß das Wasser kocht?

...zur Frage

Heißes Wasser aus dem Wasserkocher

Was ist kostengünstiger? Im Moment haben wir wegen Heizungsreparatur kein warmes Wasser. Dadurch benutze ich für kleine Mengen den Wasserkocher (z. B. fürs Spülen). Jetzt meine Frage: Ist es über den Kocher (Stromverbrauch) günstiger oder wenn ich das Wasser ganz normal aus dem Hahn herkriege (sprich mit der Heizung, die ja dann wiederum Öl verbraucht)?

...zur Frage

Kann man Tee kalt trinken?

Ich habe zuhause verkalktes Wasser. Wenn ich das Wasser in den Wasserkocher reinmache und es kocht verschwindet der Kalk. Wenn ich mir meinen Tee aufgieße und nach einer Stunde den Tee vergessen habe, darf ich es auch kalt trinken, kommt der kalk wieder zurück wenn es kalt wird?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?