Wasserkocher - nötig oder unnötig?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das wichtigste elektrische Gerät in der Küche. Ist täglich mindestens 2 x in Betrieb. ... zumindest für mich als Teetrinkerin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hi, es wäre eher die frage 'sinnvoll oder quatsch'..^^

ernsthaft jetzt: ein wasserkocher ist m.M. das sinnvollste, was seit langem gemacht wurde.
du brauchst nur die menge wasser erhitzen, die du wirklich brauchst und zwar in absolut kürzester zeit. mein kocher schafft es in 21 sek. - zeig mir die herdplatte, die in dieser zeit 0,5lt erhitzt..

allerdings find ich die preise von bis zu 80, 90 € zu krass! ich hab ein gerät für 20 € und bin absolut zufrieden. gehts mal nicht mehr, hab ich echt nix verloren aber ne menge geld gespart.

probiers mal..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Nordseefan 06.02.2016, 21:30

Stimmt, die günstigeren tun es oft auch. Meiner hat mal 60 Mark! gekostet. Und der tut immer noch seinen Dienst.

1
krzzr 06.02.2016, 21:32
@Nordseefan

da war aber noch mit heizspiralespirale, oder..
wenn man jetzt die zeit rechnet und das gesparte addiert.. schon mindest 3 geräte gespart ^^.. wenn nicht mehr..^^

0

Das war (nach Herd und Kühlschrank) das erste Haushaltsgerät, das ich besass - ich halte Wasserkocher in jeder Hinsicht für sinnvoll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an was du damit machst, ist aber sehr praktisch das ding

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
krzzr 06.02.2016, 21:35

^^hm.. wasserkochen..?^^

0

ich bin froh, das ich einen habe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
likegeile 06.02.2016, 21:24

Aber man kann ja auch einfach einenn Topf nehmen und darin das wasser kochen!

0
SaraWarHier 06.02.2016, 21:25
@likegeile

Aber damit verbrühst du dich sauschnell, wenn du dir einen Tee aufgießen willst. 

1
HellasPlanitia 06.02.2016, 21:27
@likegeile

Ein Wasserkocher ist aber deutlich effizienter, spart Energie und damit Ressourcen.

0
Nordseefan 06.02.2016, 21:28
@likegeile

Im Kocher geht es aber schneller - und ich glaube auch energiesparender

1
Schwoaze 06.02.2016, 21:31
@Nordseefan

@Nordseefan: Hast ja so recht. Ich hab einen mit 3.000 W, da geht was weiter!

0

Was möchtest Du wissen?