Wasserhahn geht nicht zu?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Klar. Du brauchst ja auch Wasser für andere gaaaanz wichtige Dinge. Und es ist auch nicht zumutbar, daß die Mieter über das Wochenende ohne Kaltes Wasser leben sollen. Kaltes Wasser ist Pflicht. Bei heißem kann man sich streiten. Sollte Dein Vermieter nicht erreichbar sein, dann informiere die Hausverwaltung, Verwande des Vermieters und wenn das nix nutzt, dann beauftrage eine Firma. Die Rechnung MUß Dein Vermieter Dir erstatten. Ich bin selbst in der Branche tätig.


Das ist keine große Sache für einen Installateur, dauert vielleicht eine halbe Stunde bis das defekte Oberteil / Kartusche oder im worst case die Armatur getauscht ist.

Es wird sich sicherlich jemand finden, der das eben erledigt.

Grüße, ----->

Alles klar, danke dir

0

Ich denke ja

Alles klar, danke dir

0

Der Hahn vom Wasserhahn ist kaputt. Kann ich ihn selbst auswechseln?

Hallo,

in meiner Eigentumswohnung ist der Wasserhahn kaputt. Der Griff oben (der Hahn) ist kaputt. Der Hahn ist von meinem Vorbesitzer der Wohnung wohl zu fest zugedreht worden.

Kann ich den Hahn irgendwie reparieren ohn einen neuen Hahn kaufen zu müssen?

Danke schonmal.

Anbei noch Fotos zur Verdeutlichung.

...zur Frage

Kalkflecken auf Wasserhahn?

Kennt jemand ein wirksames Mittel gegen Kalkflecken auf dem Wasserhahn. Ich habe schon einige Produkte (auch Kalkentferner) ausprobiert, aber nichts hat geholfen.

...zur Frage

unterm Wasserhahn reinigen

Mein Wasserhahn im Bad ist ins Waschbecken geschraubt. Wie kann ich die Stelle am Becken, wo der Hahn eingebaut ist, reinigen. Es bleibt immer grüner Kalk am Becken.

...zur Frage

Wasserdruck in der Küche schwach, kein warmes Wasser, was tun?

Hallo,

in meiner Küche ist der Wasserdruck am Wasserhahn sehr schwach und anfangs, wenn ich den Wasserhahn aufdrehe, dann fließt kochend heißes Wasser für ca. 30-40 Sekunden und wird dann immer kälter. Habe vor 2 Monaten eine neue Küche erhalten und musste damals einen neuen Boiler dazu nehmen, da der alte laut dem Küchenverkäufer ungeeignet war. In im Badezimmer läuft das Wasser normal und wird auch warm und heiß... Sollte ich mich jetzt an den Küchenverkäufer oder den Vermieter wenden?

...zur Frage

Durchlauferhitzer Vaillant defekt

Mein Durchlauferhitzer Vaillant 8920378 Elektro Geyser VED 21/3 EP war längere Zeit, ca. 1 Jahr, nicht in betrieb, der Hauptwasserhahn war die Zeit über ausgeschaltet, so dass die Leitungen vermutlich trocken waren. Nachdem ich den Hauptwasserhan wieder aufgedreht hatte und dann den Wasserhahn (leider sofort auf Warm-Stellung) aufgedreht habe kam vermutlich zuerst Luft durch die Leitung und es gab ein Plopp Geräusch vermutlich von dem Luftdruck in der Leitung. Seitdem bleibt der Durchlauferhitzer kalt.

Obwohl der Sicherheitsschalter drin ist, kommt trotzdem weiterhin kein warmes Wasser mehr.

Was haltet ihr für das wahrscheinlichste was hier defekt sein könnte: Die Leistungsstufe? Oder doch der Sicherheitsschalter? Oder sogar beides? Oder etwas ganz anderes?

...zur Frage

Informationspflicht des Vermieter bei neuer Wohnung

Hallo, mich würde folgendes Interessieren. Muss ein Vermieter (von sich aus) neue Mieter vor Anmietung der Wohnräume darüber informieren, dass die Vormieter einerseits ein Schimmelproblem hatten, andererseits mit Schädlingen zu kämpfen hatten oder kann hier seitens des Vermieters stillschweigend abgewartet werden, bis die neuen Mieter die selben Probleme bekommen, da die Ursache nicht behoben wurde?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?