Wassergymnastik Angst vor Wasser?

2 Antworten

Sag es einfach.

Wassergymnastik wird im Nichtschwimmerbecken gemacht. So, wie ich es erlebt habe, geht man da nicht bis zur Brust rein. Ich hatte das nach dem Einsatz meines Hüft - TEP. 

Du hast möglicherweise auch einen Einzelbetreuer.

Gute Besserung.

Hi, du solltest die Angst vor dem Wasser verlieren und schwimmen lernen :)

Wenn dir die Wassergymnastik zu viel Angst macht, brauchst du sie nicht zu machen, die Wirbelsäule heilt auch so wieder gut zusammen. Du kannst es ja ausprobieren, ob du Angst hast. Gruß

Ich möchte es gerne machen. Möchte meine Angst überwinden und im Wasser macht es bestimmt viel Spaß. Danke für deine Antwort.

1

dann klappt es bestimmt :) viel Spaß

0

Wassergymnastik trotz Muskelzerrung?

Hallo, also ich habe mir gestern den Muskel gezerrt (Schulter, Oberarm) und morgen würde ich jetzt eigentlich zur Wassergymnastik gehen, nun wäre meine Frage aber: kann es dann noch schlimmer werden? (Mit den Schmerzen?) Oder kann ich ihn mir dann einreißen? Was darf ich alles mit meinem Arm machen? (Auch im wasser?) Habe nämlich im Moment ziemlich starke Schmerzen, nur mit Schmerztablette geht es ein bisschen.

...zur Frage

Angst vor dem Schwimmen! wie bekomm ich das in den griff?

Ich bin eigentlich eine richtige Wasserratte, aber wenn es darum geht in einem See oder schwimmbad zu baden bleibt mir die Luft weg. Ich hatte mal einen ziemlichen Krampf im Fuß & wär beinahe ertrunken. Zum Glück hat mich ein guter Freund gerettet. Aber nun hab ich derbe Angst vor dem Schwimmen & dass mir so etwas noch einmal passieren könnte. Das problem ist; ich liebe das wasser ! Wie bekomm ich das in den griff?

ps.: nein, vor dem duschen habe ich keine Angst. An die spaßvögel da draußen: haha ._.

...zur Frage

Können alle Hunde schwimmen?

hallo ihr lieben. ich habe eine kleine Hündin ( 2 jahre alt ) und sie hat angst vorm Wasser. früher als sie klein war ist sie mal im Pool gefallen und hat deswegen wie ein Trauma. im Urlaub ist sie natürlich nicht in den see gegangen. ich möchte aber mal Klarheit haben wenn ich sie mal im Wasser hab ob alle runde schwimmen können. danke für eure hilfe

...zur Frage

Fast ertrunken, traue mich nicht mehr ins wasser!

Hallo erstmal :)

Also, ich habe ein ziemlich großes Problem, ich traue mich nämlich nicht ins Wasser. Nicht einmal bis zur Hüfte trau ich mich rein, sogar in der Badewanne krieg ich es nicht einmal hin meinen Kopf unterzutauchen. Dabei kann ich eigentlich schwimmen!!! Letzten Sommer hatte ich aber einen ziemlich schlimmen Badeunfall, bei dem ich fast gestorben bin, und seitdem bin ich nie wieder ins Wasser gegangen. Damals bin ich im Meer in irgendeinem doofen Netz hängen geblieben und bin fast ertrunken (eigentlich bin ich sogar wirklich ertrunken, bis mich dann jemand rausgeholt hat - ich war immerhin fast 15min unterwasser). Hatte dann das volle Programm mit Herz-Lungen-Wiederbelebung, Elektroschocks, zwei Wochen im Krankenhaus und so weiter...und naja, heute geht es mir wieder gut, nur dass ich eben richtige Angst vor Wasser hab. Jedes mal wenn ich im Wasser bin kommen diese Bilder wieder hoch, und das Gefühl wie es war da unten festzustecken und keine Luft mehr zu bekommen... Eigentlich will ich sogar wieder schwimmen, ich war vor dem Urlaub sogar im Schwimmverein und alles...aber ich habs ein paar mal versucht und ich kriegs nicht hin. Alleine schaff ich es nichtmal bis zur Hüfte. Einmal hat mein bester Freund versucht mir zu helfen, aber das ergebnis war nur, dass ich fast nochmal abgesoffen bin und ihn beinahe auch noch ertränkt hätte, weil ich mich so an ihm festgeklammert hab. Naja, und seitdem hab ich es nicht nochmal probiert.

Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

Glaubt ihr ich sollte es einfach weiterprobieren und irgendwann gewöhne ich mich dran? Oder habt ihr bessere Vorschläge???

Ich will wieder schwimmen! Es ist bescheuert anderen beim Schwimmen zuzuschauen und sich selbst nicht reinzutrauen!

Sorry für den langen text :D

Hoffe ihr könnt mir helfen :)

Aimee

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?