Wasserflecken von jahrelang ungeputzten Fenster bekommen, aber wie?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich würde es mit verdünntem Waschbenzin versuchen.
Fall das nicht geht (von innen und außen)
Dann wird es zwischen den Gläsern sein. Sprich bei doppel oder Dreifach Glas da wo du nicht ran kommst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn das Doppelglas ist und undicht,dann bekommt man das nicht weg.Da kannst du schrubben wie du willst,denn die Nässe steht zwischen dem Doppelglas.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von shadowdestiny
10.02.2016, 16:22

Aber die Verschmutzung ist sichtbar auf der Außenscheibe. :) 

0
Kommentar von shadowdestiny
10.02.2016, 16:25

wär ne Idee danke!

0

Ist die Oberfläche denn rau? An einer Ecke mal vorsichtig mit so einem Ceran-Kochfeldschaber probieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von shadowdestiny
10.02.2016, 16:26

rau ist es. Aber mit nem Schaber find ich das ein wenig riskant, wenn man einmal ein wenig abruscht Habe auch keinen hier.(Induktionsherdplatten)

0

vielleicht ist es ja von innen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von shadowdestiny
10.02.2016, 16:21

Ne das ist schon von außen. Lustigerweise auch wenn es grob aussieht, geht kein bisschen ab. 
Ich schätze das es mind. 5 Jahre nicht geputzt wurde.

0

Was möchtest Du wissen?