Wasser...Fische

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo,

bei einer bestimmten niedrigen Wassertemperatur verfallen Fische in eine Art "Winterstarre", bei der sie ihren Stoffwechsel ganz enorm zurückfahren und dadurch auch nur sehr wenig Sauerstoff verbrauchen.

So kommen sie auch gut durch den Winter, selbst wenn eine dicke Eisdecke auf dem Wasser liegt - der Sauerstoff, der sich im Wasser befindet reicht aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

im wasser ist immer noch eine bestimmte menge an sauerstoff, wenn der allerdings weg ist dann können seöbst fische nicht überleben, deswegen breche die Fischer das eis auch auf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zu den guten Antworten, die schon gegeben wurden, möchte ich noch ergänzen, dass Wasserpflanzen, z.B. Schilf, die aus dem Wasser ragen, ein komplettes Zufrieren eines Teiches oft verhindern und über ihre Halme auch Sauerstoff ins Wasser geleitet wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz einfach. 1.Die Eisdecke dient als eine Art Schutzschicht, denn das darunterliegende Wasser ist Wärmer und verliert seine Wärme nicht an die kalte Außenluft. Das ist aber nur ein kleiner Faktor.

  1. Der Bodengrund besteht meißt einer Schlammschicht, da eine kleine Wärme abgibt können Fische auch in flachen Teichen überleben. Karpfen z bsp. graben im Winter eine kleine Kuhle ( Mulde ) in den Schlamm, worin sie den Winter verbringen.

  2. Rotaugen usw halten keine Winterruche, denn sie finden auch im Winter kleine Pflanzen und Pflanzenreste, somit schwimmen auch Raubfische im Winter umher um sich von den Weißfischen zu ernähren.

  3. Aktivität sowie auch die nicht aktiven Fische überleben weil sie ihren Stoffwechsel extrem verlangsammen.

Mit einer ( vom Dezember bis März ) durchgehend gefrorene Wasseroberfläche kommen also Fische gut zurecht. Fatal wird es bei Störungen durch Schlittschuhfahrer oder wenn das Eis taut , wieder gefriert und wieder taut. Bei sowas kommt es dann zu " Winterschäden " und ggf. Ausfall eines Fischbesatzes.

Gruß Wolf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

genauso wie säugetiere an land überleben, wenn die wasseroberfläche zugefroren ist

fische leben im wasser - was kümmert die zehn zentimeter eis?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von weissheit
27.03.2012, 12:28

Wau, was für eine intelligente und hilfreiche Antwort!

0

Was möchtest Du wissen?