Wasserfeste Wandfarbe problem?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Gibt es überhaupt eine Wandfarbe, welche zu 100% Wasserfest ist?

Früher hat man Wände, die gefliest wurden, einfach nur verputzt, evtl. noch den Putz gut verrieben, sodass keine Unebenheiten waren und dann kam der Fliesenkleber drauf und die Fliesen.

Seit einigen Jahren spachteln die Fliesenleger immer erst mal den Untergrund mit einer angeblich wasserdichten Spachtelmasse, die dafür sorgen soll, dass durch die Fliesenfugen keine Feuchtigkeit in die Wände kommt. Das dürfte dann so ziemlich das wasserdichteste sein, was es für Wände gibt. Vielleicht ist in Eurer Dusche ein ähnlicher Untergrund oder alte Fliesen, welche verspachtelt und überstrichen wurden.

Ansonsten gibt es noch Latexfarbe, die wasserabweisend sein soll. Gibt man "wasserdichte Latexfarbe" in Google ein, kommt sofort eine Erklärung, wie wasserdicht Latexfarbe wirklich ist, nämlich nicht. Nicht für Dusche geeignet, denn es kann immer noch Wasser dahinter kommen, das dann nicht gut genug abtrocknet und somit Schimmelbildung fördert.

Vielleicht ist das Euer Problem.

Dann bin ich noch auf "Elefantenhaut" gestoßen, die man über Tapeten streichen kann, um sie vor Wasser zu schützen. Soll ganz gut sein auch für Wandfarben. Gehört habe ich auch schon mal davon, aber noch nichts selbst ausprobiert.

Grundsätzlich aber glaube ich, dass es keine wasserdichte Wandfarbe gibt. Das beste in der Dusche sind immer noch Fliesen oder was man immer öfters sieht: Kunststoffwände in Duschkabinen, die auch recht schön sein können.

Für Euch aber dürfte gelten:

Die Dusche ist zum Duschen und die Badewanne zum Baden.

Deine Freundin sollte sich, wenn möglich also umstellen. Was würde sie in einer Wohnung machen, in der es keine Badewanne, sondern nur eine Dusche gibt? Oder was macht sie in Hotelzimmern, wo es meist auch keine Wanne gibt?

Dann die Stellen beobachten. Entwickelt sich Schimmel, kann man diesen bekämpfen und irgendwann im Rahmen der alle paar Jahre mal fälligen Schönheitsreparaturen das Bad wieder frisch streichen. Somit wären die Flecken kein "Beinbruch".

Wird die Wand aber durch häufiges Duschen in der Wanne weiter geschädigt, fällt Euch u. U. die komplette Sanierung zu. Also Putz abschlagen und neu verputzen, streichen etc.

Danke für die Auszeichnung.

0

Du liegst falsch, ich habe selber seit neuestem eine Spezialspachtelmasse an der Wand, die wie gestrichen aussieht. Die gibt es seit Jahren.

Speziel das falsche Antworten am hilfreichstem empfunden werden., aber na ja.

0
@2AlexH2

Worin liege ich hier falsch? FS hat nach einer 100% dichten Wandfarbe gefragt. Du schreibst von einer Spezialspachtelmasse. Es war aber nach einer Farbe gefragt.

0

Sämtliche Farben auf Lösungsmittel-Basis sind Wasserfest und viele Dispersionsfarben und Acrylfarben ebenso.

Es gibt auch Wasser/Öl-Stop Farb-Systeme, die Fliesenleger und Aufzug-Bauer verwenden um Wand oder Bodenflächen abzusperren.

Du müsstest dich sowieso erstmal mit dem Vermieter in Verbindung setzten und von deinem Vorhaben berichten, inwieweit "Umbauten" oder Veränderungen zulässig sind.

Farbe alleine nicht, aber es gibt Techniken alte und neue Mörtel und Harze, bei denen man keine Fliessen mehr braucht. Aber das ist ja nicht dein Problem, wenn das Haus nass wird.

Wenn schon sollte sich der Besitzer aufregen. Nasse Rückstände? mach halt trocken. Solange es keinen Schimmel gibt....

Idee für Duschabtrennung auf Badewanne?

Die Dusche ist bei uns direkt in der Verlängerung der Badewanne (siehe Bilder) und hat auch eine solide Glastür. Wenn man aber duscht, saut man dabei immer die Badewanne mit ein :-(

Wir wollten jetzt auf den Rand der Wanne eine Abtrennung montieren. Allerdings sind die meisten im Normmaß 80cm breit, wir bräuchten aber ca. 70cm. Hat da jemand ne Idee? Gibt es die (bezahlbar) mit Sondermaßen und wenn ja wo? Oder hat jemand vielleicht ne ganz andere Idee als Abtrennung?

Vielen Dank schon mal für eure Beiträge!

...zur Frage

Was bedeutet feuchtigkeitsregulierend?

Hallo!

Feuchtigkeitsregulierend kann so vieles sein wie Kleidung, Wolle, Wandfarbe oder auch Tapeten. Aber was bedeutet das eigentlich?

Dankeschön!!

...zur Frage

Was hilft bei extremer Verkalkung?

Ich bin umgezogen, die Dusche ist total verkalkt, d.h. es ist eine Wand auf der Badewanne aus Plaste und Mettal, und der Teil der Badewanne der darunter ist auch. Habe schon einiges versucht, würde mich freuen wenn einer einen tipp für mich hat.

...zur Frage

Schimmel Wohnung, Nasse Fenster+Tür Vollverglasung, hohe Luftfeuchtigkeit, Silberfische?

Hallo,

ich bin vor kurzen in eine 38m² 1 1/2 Raum Wohnung gezogen. Sie befindet sich ebenerdig. Sowohl die Eingangstür (Bild 1) als auch der große Fensterbereich (Bild 2) ist vollverglast. Nun wo es kalt wird habe ich Probleme mit Feuchtigkeit und Schimmel.

  1. Das erste Problem was ich habe ist, dass der Komplette Rahmen der Eingangstür fast ständig triefend Nass ist. Also alles. Ich habe auf dem Boden vor der Eingangstür Fützen. An den Glasscheiben bildet sich im unteren Bereich somit auch Kondenzwasser. Im Fensterbereich ist es an den Rahmen nicht so extrem, jedoch an den Glasscheiben das selbe.

  2. Nun habe ich im Fensterbereich direkt an der Fensterlaibung auf der Rauhfaser Tapete von unten bis oben Schimmel. Über dem Fenster ist noch ein Träger an dem auch in dem Bereich mittig ein großer Schimmelfleck ist.

  3. Der Schimmel ist auch auf den Rahmen der Eingangstür sowie den Rahmen des Fensterbereichs. Sie haben einen schwarzen Film und überall wo sich das Wasser staut richtige Schimmel Flecken.

  4. Mir sind Nachts am Eingangsbereich nun schon zwei Silberfische innerhalb 1 Woche über den Weg gelaufen.

Vor dem Fenster befinden sich zwei alte Heizkörper mir ist heute aufgefallen, als ich nach hause kam, obwohl beide Heizkörper auf (*) gestellt sind, dass der rechte richtig Warm war.

Ich habe jetzt alles mögliche die Tage nacheinander ausprobiert. A: Heizen+Fenster zu ; B: Heizen+ regelmäßiges Sturzlüften ; C: nicht Heizen+Fenster zu ; D: nicht Heizen+regelmäßiges Sturzlüften.... eine Besserung war irgendwie in keinem Fall ersichtbar. (FÜR DIE FEHLERFINDUNG Ursache Wärme, Kälte, Luftfeuchte) Wie man richtig lüftet weiß ich. 

...zur Frage

Wasser fließt aus der Dusche 🚿 raus (begehbare dusche)?

Guten Tag,
Wir sind vor kurzem umgezogen und haben alles renoviert. Da das gesamte Mehrfamilienhaus meiner Tante gehört und wir dort einziehen wollten hat sie auch Fliesen Dusche, Badewanne (anderes Bad) etc. Neu gemacht. Nun haben wir eine begehbare Dusche mit einer Glaswand. Wenn man duscht fließt das wasser nicht ganz in den Abfluss sondern auch raus aus der Dusche.
Was gibt es für Methoden um dies zu verhindern? Leider hat der Fliesenleger einen Fehler gemacht und nicht die Fliesen rechts höher gemacht als die duschtasse.
Vielen Dank schonmal!

...zur Frage

Warum habe ich Feuchtigkeit an meinen Fensterscheiben(Tapete)?

Haus geradd frisch gebaut... immer nur in Fensternähe feuchtigkeit

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?