Wasserfasten mit 13?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Fasten kann eine heilende, entgiftende Wirkung haben.

Fasten hat aber einen spirituellen Hintergrund und soll in erster Linie dafür sorgen, das man zu sich selbst findet. Deswegen nimmt man sich dafür Zeit.

Fasten kann man also nur, wenn man auch komplett frei hat, und keinen Verpflichtungen nachgehen muss. Dann kannst du dich nämlich auch an die Ernährungs- und Bewegungsregeln halten. So lange du noch zur schule gehen musst und Leistungen erbringen solltest, solltest du auch nicht in der krassen Form fasten.

Bis zu den Ferien also eine normale Ernährungsumstellung, zu der du auch nach dem Fasten kommen willst.

In den Ferien kannst du dich nach gründlicher Information und mit Anleitung auch an das kurzfristige Fasten wagen.

Nein.

Du bist 13 - mitten in der Pubertät und wächst noch und solltest überhaupt gar keine so genannte Diät machen. Schon gar keine so extreme.

Alle Nährstoffe die dir in deiner aktuell sehr wichtigen Entwicklungsphase fehlen können dein ganzes Leben lang negative Auswirkungen auf dich haben.

FALLS du das Gefühl hast abnehmen zu müssen, dann ist es NIE verkehrt dich dauerhaft gesund, ausgewogen und ausreichend zu ernähren und dazu Sport zu machen. Ja, so nimmt man nicht 10kg in ein paar Tagen ab wie es solche "Wunderdiäten" oft versprechen. Aber so bleibt man gesund und erreicht mit der Zeit sein Idealgewicht.

In deinem Alter ist sowas absolut inakzeptabel! Die besagten 2kg waren eher Wasser und kein Körperfett, da bringt dich dieses Fasten bzw hungern wirklich nicht weit, das was du tun solltest ist Dauerhaft dein Leben umzustellen, zum einen die Ernährung umstellen und zum anderen Sport treiben, schwimmen wäre da zum Beispiel eine gute Idee, oder etwas mehr Rad fahren. Wichtig ist das du das alles erstmal mit einem Arzt bespricht, der kann dir auch auf dich einen Plan zuschustern, das ist allemal gesünder als die Variante die du da im Kopf hast.

War schon beim Arzt und der hat mir mehrere Diäten vorgeschlagen habe auch Pläne was ich essen sollte und was nicht & daran halte ich mich auch nur das Problem ist ja das es alles nichts bringt ich fahre jeden zweiten Tag mit einer Freundin Fahrrad und schwimmen gehe ich nicht so gerne aber trotzdem danke für die Antwort :)

0
@xyxyx533

Sowas geht auch nicht von heut auf Morgen, besonders nicht mehrere Kilos und so stellst du dir das ja scheinbar vor und genauso wird das nicht funktionieren.

0

Was möchtest Du wissen?