Wassereis antauen, einfrieren und dann essen am selben Tag?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich sehe hier weder eine mikrobiologische noch eine physikalische noch eine chemische Gefahr.

Gefährlich wäre die längere Unterbrechung der Tiefkühlkette bei Lebensmitteln, bei denen mit einer Vermehrung von psychrothrophen Keimen zu rechnen ist, wie Geflügel oder Fisch, wenn man diese Lebensmittel vor dem Verzehr nicht ausreichend durcherhitzt.

Aber Wassereis enthält keine derartigen Zutaten.

Was möchtest Du wissen?