Wassereinlagerungen wegen Magersucht?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du solltest halt regelmäßig essen, eiweissreich & gesund, verzichte auf salziges und Gewürze, trinke viel Wasser und meide Koffein

Ich hatte sie während meiner schlimmsten Zeit , wegen Herzrhythmusstörungen & eiweissmangel + stoffwechselprobleben...
Als ich wieder normal aß, gingen sie weg:) hatte 9 kilo Wassereinlagerungen in den beinen, armen, bauch & im gesicht, auch 2,3cm wasser im herzbeutel woran ich fast starb

Der Ascites oder Hungerbauch,(afrikanische Kinder) kommt durch Eiweißmangel.  Das kann man mit Ernährung ausgleichen,schlimmerenfalls im Krankenhaus. (Infusionen).
Und bitte weg von der Magersucht. Es ist furchtbar,wenn auch aus Sicht der Betroffenen verständlich,aber es macht auch das ganze Umfeld krank und ist nebenbei,bei dem Hunger in der Welt,brutale Ironie.
Alles Gute und gutes Leben! ;)

Was möchtest Du wissen?