Wassereinlagerungen was tun?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Gegen Wassereinlagerungen (Ödeme) bringt Training überhaupt nichts, da sie eine medizinische Ursache zu Grunde liegen haben. Die Ursachen dafür sind sehr vielfältig, angefangen bei Herzinzuffizienz (Herzschwäche) bis hin zu Venenklappenschwäche und Thrombosen. Eine genaue Diagnose kann also nur ein (Fach-) Arzt nach den entsprechenden Untersuchungen stellen, erster Ansprechpartner ist aber der Hausarzt, also ein Allgemeinmediziner. 

Bist du sicher, dass das Wasser ist? Wenn ja, dann lass dir Drainagemassagen zeigen.

Was möchtest Du wissen?