Wassereinlagerungen vor der Periode - Wissenswertes?

2 Antworten

Hab mich jetzt mal selbst informiert:

Es können bis zu 4 Kilo Gewichtsschankungen auftreten

Ansammlung meist in Bauchgegend (auch Blähungen bei PMS), abends bes Beine, Hände/Finger, Füße und Oberschenkel

Begünstigt durch: Viel Koffein, bes viel Salz, Alkohol, "Quartals(wasser)trinken" sprich man trinkt abends vor dem einschlafen sehr viel, tagsüber kaum und zu wenig Bewegung->schwitzen

Nach/während der Periode verschwinden die Kilos sofort, so auch bei mir direkt danach wieder auf 53/54 ;)

Was man dagegen tun kann: Viel trinken (über den Tag verteilt), möglichst Salzarm vor der Periode ernähren, viel Reis und entwässernde Lebensmittel wie Obst, Entwässerungstee (Brennnesseltee), Sport, Sauna

Danke für die ausführlichen Antworten ;)

SKANDAAAL!!!! Die Waage betrügt!

Trink Brennnesseltee, der entwässert. Ist nur eine Möglichkeit.

ansonsten google mal Wassereinlagerung. Das setzt sich überall rein. Gerne in Beine und Hände das kann durchaus auch mal schmerzhaft sein.

Was möchtest Du wissen?