Wassereinlagerungen bei Cortison?

2 Antworten

Wer hat denn "Morbus Crohn" festgestellt, der Hausarzt oder wer? Den würde ich mal fragen, Daß Cortison erhebliche Nebenwirkungen hat, hab ich schon oft gehört, aber bei dir ist es schon sehr heftig. Wenn die Tabletten Menge reduziert wird, dann gehen die Schwellungen sicher wieder zurück. Ich würde nachfragen. Alles Gute

Also mein Morbus Crohn hat ein internist bei einer Darmspiegelung festgestellt. Ja also immoment nehme ich auch nur noch 3 mg täglich, meine Dosis wurde relativ schnell runtergesetzt, da ich die hohe dosis nicht vertrage habe.

0

Na, wenigstens wurde das Cortison rasch reduziert. - Tut mir echt leid mit den Nebenwirkungen, die Du erleiden musstest (und noch hast) Hoffentlich normalisiert sich das möglichst schnell wieder.

Sieh Dir dieses Video an

Therapie mit dem Schweinepeitschenwurm - Therapie Morbus Crohn

und wenn Dich das anspricht, besprich das mit dem Dich behandelndem Arzt. - Falls er sich damit nicht auskennt und damit nichts zu tun haben will, such Dir einen Spezialisten, der mit dieser Art der Therapie Erfahrung hat. - Google dann dazu mit

gastroenterologe schweinepeitschenwurm

und lies die Infos. Eventuell setz dazu noch Deinen Wohnort (oder den nächst größeren, falls Deiner klein ist).

Nimm dann telefonisch Kontakt auf. - Eventuell hilft Dir dabei auch die

unabhängige patientenberatung (google so)

Viel Glück!

http://www.youtube.com/watch?v=xmoUnSQexHc

Ab wie viel Mg Cortison gehen die Nebenwirkungen zurück?

Hallo. ich bin noch sehr jung und gehe noch in die schule. Ich nehme seit mehreren Wochen hochdosiert Cortison aber bin nun schon auf 15 mg (120mg anfangs) Die Nebenwirkungen machen mir regelrecht probleme. Habe ein Mondgesicht und ziemlich viel zugenommen. Pshychisch bin ich auch sehr down. Hat einer von euch erfahrung ab wann die Nebenwirkungen verschwinden und wie schnell sie verschwinden ? Lg Beack

...zur Frage

Ist die gleichzeitige Einnahme folgender Nahrungsergänzungsmittel bei Rheuma/Arthritis sinnvoll und verträglich für den Magen?

Hallo bin 30 Jahre alt und habe rheumatische Arthritis in den Füßen. Habe mit folgende Nahrungsergänzungsmittel gekauft, die ich wie 1x morgens + 1x abends einnehme:

-Tablette: MSM 800mg -Tablette: Glucosamin HCL 500 mg, Chondrtoitin 400 mg, Hyaloronsäure 20 mg -Tablette: Krillöl-Kapsel -Tablette: Basentablette (Bullrich)

Momentan nehme ich noch morgens 5 mg Cortison zum ausschleichen. Ist die Zusammenstellung der Nahrungsergänzungsmittel sinnvoll? Was habt ihr für Erfahrungen?

mfg Andre

...zur Frage

Wie viel mg Tavor darf ich am Tag nehmen?

Ich nehme jeweils morgens und abends eine 1mg Tablette. Habe vor auch eine Mittags zu nehmen. Ich bin 1,65m und 65 Kg.

...zur Frage

Überdosis Medikinet

Ich habe Adhs (Aufmerksamkeits Defizit Hyperaktivitäts Syndrom) und muss daher jeden Tag 60 mg, denn ich wiege ungefähr 60 kg, Medikinet nehmen (eine 40mg Tablette + eine 20mg Tablette) damit ich mich konzentrieren kann. Heute habe ich, da ich mir nicht mehr sicher war ob ich die Tabletten genommen hatte oder nicht, nochmal eine 40 mg Tablette genommen und mich erst jetzt erinnert, dass ich meine Tabletten eigentlich schon genommen hatte. Also habe ich heute anstatt 60 mg, 100mg Medikinet zu mir genommen. Ist das sehr schlimm? Ich bin übrigens 14, falls das wichtig ist.

...zur Frage

Budenofalk uno Morbus crohn?

Hallo zusammen

Ich nehme seit ca. 3 Wochen budenofalk uno 9 mg zur Behandlung meines Morbus crohn davor 5 Monate prednisolon jetzt ist mir seit einigen Tagen immer übel aber nicht so das ich mich übergeben muss mehr so flau kann das eine Nebenwirkung vom budenofalk sein ? Und ziehen in den Muskeln ich denke das kommt noch vom prednisolon kann das sein ?

Bin ziemlich ratlos mit prednisolon ging es mir echt gut kein grummeln kein blubbern es war alles still war eine richtige wohltat die entzündung war dann auch so gut wie weg als ich dann vom prednisolon ganz weg war ging alles wieder an.

Habe nächste Woche eine blutuntersuchung und dann ein Termin beim Doc der meinte wenn budenofalk nicht hilft werden wir umsteigen auf tnf a Blocker vor denen ich ehrlich gesagt ein bisschen Angst habe wie sind eure Erfahrungen damit hattet ihr Nebenwirkungen ?

Da ich vor 3 Monaten azathioprin genommen habe und gleich nach 2 Wochen eine bauchspeicheldrüsen entzündung hatte habe ich ziemlich Angst vor den ganzen Medis

Lg und schöne Ostern Wünsche ich euch noch

...zur Frage

Wie lange dauert es bis das Mondgesicht vom cortison verschwindet?

Ist das am Gesicht fett oder wassereinlagerung??? Was ist mit dem stiernacken ? Gehen diese Nebenwirkungen wirklich ganz weg ? Die Ärzte meinten ja sber wie lange dauert das ganze ? Hat jemand Erfahrungen damit ? ( bei 5mg cortison )

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?