Wasserdichtes Pflaster....

4 Antworten

Ja, die guten wasserdichten Pflaster sind auch wirklich wasserdicht und halten auch ganz schön viel aus. Leider sind solche Pflaster nicht gerade billig, aber wenn du vorsichtig bist, halten die auch eine Woche dicht. Gibt's in allen Grössen, sollten also auch über eine grössere Schürfwunde passen.

Die Pflaster von 3M sind sehr zu empfehlen. Gibt verschiedene Sorten wasserdichter Pflaster, schau mal in der Apotheke. "Protect Strips" oder "Nexcare" sind die Standardpflaster.

Ich habe sehr gute Erfahrung mit einem wasserdichten Pflaster gemacht, welches ich zusätzlich mit Frischhaltefolie überdeckt habe. Um die Frischhaltefolie habe ich Tape angebracht. Die Haut rings um die Verletzung (an der Wade) habe ich im Vorfeld rasiert. Mit der ganzen Montur konnte ich locker 2 Stunden (und möglicherweise noch deutlich länger) im Wasser bleiben. Das Tape hat sich zwar an den Seiten geöffnet, aber das wasserdichte Pflaster darunter hielt dicht. Nur mit einem wasserdichten Pflaster zu schwimmen, wollte ich aufgrund der Erfahrung einiger Freunde nicht riskieren.

Da hilft nur Sprühpflaster - am besten nach dem trocknen nochmal aufsprühen!

In den Finger geschnitten, Tipps?

Hallo :) Ich habe mich heute aus Versehen (beim Auspacken meiner Tasche) an einer Rasierklinge geschnitten. Ja nicht sehr schlau den Rasierer einfach so in die Tasche zu packen... :P

Hab direkt ein Pflaster auf den Finger gemacht, weil es doch schon etwas stärker geblutet hat. Soll ich das Pflaster über Nacht abmachen und die Stelle etwas eincremen oder soll ich das Pflaster drauflassen?

...zur Frage

Was macht man, wenn man einen Krampf im Wasser (z.B Meer) bekommt?

Alsoo.. ich bekomme manchmal Krämpfe, die sehr schmerzhaft sind. Im September fahre ich nach Spanien ans Meer als Abschlussfahrt. Wenn ich im Meer schwimmen gehe, oder sonst irgendwo, habe ich immer Angst vor Krämpfen. Denn ich bekomme dann immer Panik. Soll ich mich vor der Reise vom Artzt abchecken? Und was kann ich gegen Krämpfe im Wasser tun, bzw. wie löse ich sie?

...zur Frage

Wie lange das Pflaster auf der genähten Wunde lassen?

Mir wurde gestern eine relativ große Wunde im Nacken mit 10 Stichen genäht und die Fäden werden Ende nächster Woche wieder gezogen.

Allerdings hab ich den Arzt vergessen zu fragen wie lange das Pflaster drauf bleiben soll.

Ich bin allergisch gegen Pflaster und es ist entsprechend unangenehm.

Es wäre auch schön ein bisschen Luft an die Stelle zu lassen (meine langen Haare binde ich natürlich hoch).

Meint ihr ich kann das Pflaster für ein paar Stunden abmachen?

...zur Frage

Wie versorge ich die Wunden am besten?

Ich habe mir ziemlich unangenehme wunden an den Händen zugezogen. Was mache ich nun am besten? Einfach trocknen lassen oder pflaster drauf bzw. Desinfizieren und dann pflaster oder nachdem hände waschen gleich ein pflaster? Und wie lange sollte ich warten bis ich wieder ins freibad kann? Ich danke im vorraus für hilfreiche Antworten (fotos der verletzung mitdabei)

...zur Frage

schürfwunden mit zinksalbe behandeln?

hilft es eine schürfwunde mit zinksalbe zu baéhandeln? oder sollte man sie lieber offen trocknen zu lassen, bringt ein pflaster vielleicht auch linderung?

...zur Frage

Kann man mit Kontaktlinsen schwimmen (meer und pool)?

frage steht oben! Geht es auch im Meer (Salzwasser)? Kann die Linse rausfallen/verrutschen? Kann man im Pool (Chlorwasser) schwimmen? Kann auch irgendwas passieren wenn ich eine schwimmbrille anhabe??

LG :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?