Wasserdichter Lack gegen Feuchtigkeit für Möbel im Badezimmer?

4 Antworten

es gibt keine garantie für möbel-lacke, diese bestehen meist aus weichholz bzw schleifpressstaub, die für feuchträume hergestellt werden, wenn es naturholz sein sollte muß man sich nach den gegebene -holzart richten (lasur) kein lack, weil das immer wieder reißt und da die -feuchtigkeit eindringt (-temperaturschwankungen sind zu hoch)

Lack und Lasur unterscheiden sich grundsätzlich nur in der Pigmentierung: deckend beziehungsweise lasierend.

Massivholz kann alternativ auch geölt werden, die Farbe kann vorher mit Beize verändert werden. Geöltes Holz bedarf aber einer regelmäßigen Nachbehandlung!

0
@BusiLess

lack hat eine größere -oberflächendichte- und ist "starr" gegenüber "lasur" farbe (oder meintest du -holzton-) und beize sind zwei paar schuhe und somit nicht zu vergleichen

0

Hallo,ich habe meine Gartenmöbel aus Knüppelholz vor 1 Jahr mit BOOTSLACK gerollt weil die ganzjährig draußen stehen.Sehen noch gut aus und vorallen Dingen das Holz hat keine Feuchtigkeit gezogen.Versuchs mal damit.

Hallo,

bei hohen Beanspruchungen ist immer ein 2K PUR Lack, also ein Zwei-Komponenten Polyurethan-Lack, zu empfehlen.

Generell ist aber zu sagen, dass alle Lacke einen undurchlässigen Film bilden und damit Holz vor Feuchtigkeit schützen. Das gilt auch für die oft als Wasserlacke bezeichneten Produkte, die vor allem Wasser als Lösemittel enthalten, aber keinesfalls wasserlöslich sind - wie man (auch hier) oft liest. Vorteil dieser Lacke ist die leichtere Handhabbarkeit, vor allem im Haushalt, und dass die Pinsel und Werkzeuge mit Wasser gereinigt werden können.

Viele Grüße

Sylvia

Sehr kompetente Antwort. schreib mehr:)

0

Lösemittelhaltigen Lack mit Abtönfarbe mischen?

Hallo kann man Abtönfarbe mit lösehaltigem Lack mischen? wolle nein IKEA LACK REGAL lackieren mit dem roller...müssen wirs anschleifen?

...zur Frage

Wer kann mir ein Shampoo für Salzwasser empfehlen?

Guten Morgen!

Ich brauche ein Shampoo, das man in Salzwasser benutzen kann, denn wir gehen auf einen Segeltörn. Wer kann mir da ein Produkt empfehlen?

Danke

...zur Frage

Horizontalsperre ja oder nein?

Hallo, Ich hoffe hier einen abschließenden Rat zu finden. Wir wollen unser Haus verkaufen, haben in einigen Wänden aufsteigende Feuchtigkeit. Das haben uns 2 verschiedene bausachverständige bestätigt. Da wir jedoch keinerlei Probleme damit haben (kein Schimmel, keine sichtbare Feuchtigkeit, man "sieht" die Feuchtigkeit nur mit dem Messgerät) raten beide von einer aufwändigen Sanierung ab und empfehlen stattdessen zukünftig auf Tapeten zu verzichten und einen entsprechenden Putz aufzutragen. Das würden wir nun auch tun und mit den potentiellen Käufern offen reden. Die Überlegung ist nun aber, wenn wir den Putz eh schonmal ab haben doch gleich eine injektion vorzunehmen. Ich befürchte jedoch dass das Problem damit verschlimmert werden könnte, da die Feuchtigkeit, die aus der innenliegenden Bodenplatte kommt, so nicht mehr weg kann.

Ich tendiere daher zu ohne horizontalsperre. Was sagen die Experten in diesem Forum?

...zur Frage

Küchenmöbel lackieren

Mein Freund und ich ziehen ja demnächst um und wir wollen gerne die Küche streichen, also die Möbel. Kann ich die ganz normal abschleifen und denn Sprühlack drüber geben? Muss man da irgendwie eine Extra schicht Lack oder Farbe drauf machen, weil es ja in der Küche ist? Also wegen Fettspritzern und der Feuchtigkeit? Die Arbeitsplatte bleibt so. Sind nur die Türen bzw Vorderseiten von der Schubladen, welche bestrichen werden sollen. Danke für Eure Hilfe lowra

...zur Frage

Wasserschaden....... wie viel Mietminderung?

Hallo,

meine Nachbarin über mir hatte vor kurzem (letzte Woche Freitag) einen Wasserschaden. Es war nicht ihre Schuld, eine Leitung ist geplatzt. Daher kommt die Wohngebäudeversicherung meiner Wohnungsbaugesellschaft für den Schaden auf.

Heute waren Leute von der Versicherung da und sie meinten noch zu mir ich soll ein Schreiben wegen der Mietminderung bei meinem Vermieter abgeben und das läuft dann auch über die Versicherung.

Aber wie viel kann ich mindern?

ich schildere kurz:

  • im Flur und Badezimmer habe ich Trocknungsgeräte stehen die ziemlich laut sind

  • im Flur und Badezimmer habe ich keinen Strom bis nicht alles getrocknet ist (Wasser kam durch die Lampen)

  • im Flur und Badezimmer habe ich viel Feuchtigkeit

  • Möbel und Hausrat musste ich mit Eigenaufwand beseitigen

  • dazu kommen noch die arbeiten die noch gemacht werden müssen. Wahrscheinlich muss man mir noch die Decken aufbohren um zu gucken wie viel Wasser oder Feuchtigkeit vorhanden ist

  • es muss neu tapeziert und gemalert werden. Da habe ich auch wieder Leute hier, ich muss da sein und habe dreck und lärm

Wie viel Miete kann ich da in etwa mindern?

Danke schön

...zur Frage

Einige Fragen zu "Dichtschlämmen"

Hallo an alle , ich hab einige fragen zu Thema Dichtschlämme. ich bin auf diesen gebeit absoluter Laie und möchte das ganze einfach besser verstehen... Frage 1: kann ich das mit der Dichtschlämme so verstehn, das es nichts anderes wie wasserdichter Putz ist ? Frage 2: könnte ich z.B. im Badezimmer eine Dusche nachträglich einbauen indem ich die Wand mit Dichtschlämme "verputze" und anschließend drüber fliese? Frage 3: könnte ich theoretisch ein Haus damit verputzen ? oder wäre das nicht zu empfehlen - wenn warumnicht ??

gruß Jarro

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?