Wasserdicht trotz Macken?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Was haben Smartphones im Wasser zu suchen? Das sind doch keine Schwimmhilfen oder Gummienten! Die gehören ins Wasser aber ein Smartphone??? Auch wenn es als Wasserdicht beworben wird, sollte man das Kleingedruckte lesen, in dem die Beschränkungen für den Aufenthalt im Wasser drin stehen. Diese "Wasserdichtheit" beschränkt sich auch nur auf den Zustand, den das Teil beim Kauf hat. Wenn es altert wird die Fähigkeit dem Wasser zu wieder stehen immer geringer. Aber eins kann ich Dir versichern, das Teil ist hundertprozentig Wasserdicht! Es kommt nämlich kein Wasser wieder raus, wenn es einmal drin ist!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ganz äußere was du vom handy siehst hat nicht viel mit wasserschutz zu tun. Das ist eher die " zweite schicht" solange die intakt ist, ist das handy auch wasserdicht. Wegen ein paar kleiner macken gehen die dichtungen nicht kaputt :D
Viel spaß beim selfies machen im schwimmbad ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde es nicht tun. Wenn was passiert, ist deine Garantie bezüglich der wasserdichte hinüber!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MB28102002
03.04.2016, 09:36

Kann man es irgendwie testen lassen?

0
Kommentar von MissRatlos1988
05.04.2016, 12:42

das weiß ich nicht

0

Wenn die macken nich tief und stark sind eig nich du soltest aber dann dein handy nachgucken ob es sich am rand verzogen hat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MB28102002
03.04.2016, 09:29

Die Macken sind nur vom auf den Boden fallen, ich denke mal nicht das sie tief sind.

0

Was möchtest Du wissen?