Wasserdampf schädlich für Decke?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Der Abstand von nur 5 cm ist viel zu wenig! Da ist Schimmel vorprogrammiert!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn die Gipskartonplatten häufig durch Wasserdampf befeuchtet werden wird es mit der Zeit sicherlich Flecken geben und auch Schimmelbildung.

Wenn sich kein anderer Platz finden läßt, könnte man das Stück Dachschräge fliesen oder mit einer farblich abgestimmten Acrylglasplatte versehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
allocigar78 17.03.2014, 18:34

wieviel cm zur Decke sollten denn mindestens sein?

0
Zeitmeister57 17.03.2014, 18:51
@allocigar78

Das ist relativ egal, wenn die Dachschräge "versiegelt "ist. Je näher, umso öfter musst Du das Wasser abwischen.

Je mehr Abstand, desto besser;-))

0
allocigar78 17.03.2014, 19:12
@Zeitmeister57

die Dachschräge ist aber ja NICHT versiegelt und ich möchte mir vom Design auch meine Küche nicht versauen in dem ich jetzt ein paar cm fliese (oder was meinst Du mit "versiegelt"?)- also das soll schon so bleiben wie es ist. - In fast jeder Küche ist ja ein Wasserkocher - insofern ist eben dei Frage - wieviel sollte der Abstand zur Decke sein?

0

Was möchtest Du wissen?