Wasserbett in ein vorhandenes Bettgestell einbauen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich denke, dass passt, denn es ist ja dafür ausgerichtet. Bei meinem Besuch der Fa. Bellvita, Wasserbettenhersteller in St. Augustin, habe ich diese Möglichkeit gesehen. Ruf doch da mal an und frag die mal, die helfen dir bestimmt.

Das geht i.d.R.. Das bisherige Bettgestell hat dann keine Funktion mehr, das Wasserbett muss ja eh auf seinem eigenen Gestell stehen. Wir haben sowas ab und zu gemacht, war nie ein Problem.

ob ein normales bettgestell dieses gewicht + 1 oder 2 personen tragen kann, wage ich mal zu bezweifeln.

Jana0508 04.07.2017, 12:39

Wie schon geschrieben, einen festen Tragfähigen boden zu schaffen ist kein problem. Es geht nur darum ob der ganze Spass da rein passt.

0

Was möchtest Du wissen?