wasser zwischen glasscheiben

4 Antworten

Weil keine Luft dazwischen gelangen kann und so der atmosphärische Druck nur auf die äußeren Flächen wirkt. Somit entsteht eine große Differenzkraft, die die Scheiben zusammenhält.

weil Wasser mittels Kohäsion aneinanderklebt. Dadurch das keine luft zwischen den scheiben ist, presst der luftdruck sie si aneinander das du sie nicht mehr abziehen kannst. (nur eben verschieben)

Hoffe das war so richtig.

Gruß Ragnaz

durch den druck werden die wassermoleküle auseinander gedrückt und unter ein vakuum von einander getrennt. dadurch, dass sie nicht voneinander "getrennt" werden, versuchen die moleküle sich aneinander zu halten...dies bewirkt, dass die glasscheiben einander haften

Was möchtest Du wissen?